51 Worldwide Games Review: Die besten Brettspiele auf Switch

Wenn es eine Sache gibt, die Nintendo sehr gut kann, zusätzlich zur Verbesserung seiner wichtigsten Franchise-Unternehmen, spricht auch die sogenannten Gelegenheitsspieler an, das ist für all jene Zuschauer, die nicht regelmäßig Spiele spielen. Der Wunsch, weniger (und sehr kleine) Bildschirme mit weniger Videospielen im engeren Sinne anzubieten, ist ein Merkmal des Unternehmens – das, wie man nicht vergessen sollte, als Hersteller von Spielkarten geboren wurde -, das sich vor allem im Laufe der neuen Jahre mit Überzeugung herauskristallisierte Null, Wirkung des historischen "Iwata Revolution", die dann in allen Generationen späterer Konsolen zu einer Konstante wurde.

In dieser Hinsicht leistet Nintendo Switch natürlich auch seinen Beitrag: Wir hatten die Bestätigung dieses letzten Jahres mit Ring Fit Adventure in den ersten Monaten dieses Jahres 2020 mit der neuen Ausgabe von GehirntrainingAm kommenden 5. Juni sind 51 Worldwide Games an der Reihe, die irgendwie das Erbe des alten Mannes sammeln 42 Zeitlose Klassiker für Nintendo DS. Das Erbe eines Titels, dessen Ziel es ist, einfach einige der beliebtesten Freizeitaktivitäten der Welt zu übernehmen, sie in digitales Format umzusetzen und sie schließlich in eine einzige große Sammlung einzufügen, eine Spaßbox, deren Inhalt wirklich vorhanden ist das Potenzial, Menschen aller Art und Fähigkeiten anzulocken "Pad in der Hand".

Spiele für jeden Geschmack

Nun ist es klar, dass eine Liste aller einundfünfzig Zeitvertreibe, die von 51 Worldwide Games an diesem bestimmten Ort vorgeschlagen wurden, erstellt wird. ist absolut fehl am Platz. Im Gegenteil, wir glauben, dass es sinnvoller ist, die fünf wichtigsten typologischen Bereiche zu skizzieren, die im Prinzip fünf sind. Das erste, vielleicht das wichtigste betrifft Kartenspiele. Es gibt viele davon, von den klassischsten (Solitaire, Black Jack, Texas Hold'Em) bis zu den deutlich weniger üblichen: zum Beispiel "Presto!", Ein Geschwindigkeitsrennen, bei dem es ausschließlich um den Wert der Samen geht, oder "Coda di" Ferkel ", eine Blind Card Draw Challenge, bei der nur ein glückliches Vermögen zählt, um zu gewinnen. Wesentlich wie die vorherige ist dann die Kategorie der Brettspiele, die richtig verstanden wird und von den bekanntesten (Dame und Schach, das Othello und die "Force 4") bis zu anderen von einzigartigerer Natur reicht, die von uns anderen weniger praktiziert werden Alte Welt. An der Schnittstelle zwischen Karten- und Tischspielen stehen die Aktivitäten, die die Software als "Nintendos Geschichte" definiert. Sie sind insofern besonders interessant, als sie virtuelle Nachbildungen der Spiele sind, die das Kyoto-Haus zum Zeitpunkt seiner Gründung produziert hat, bevor es sich kopfüber geworfen hat in der Videospielbranche. Dies sind Edelsteine ​​mit einer stark exotischen Ausstrahlung, die sicherlich nicht für alle Gaumen geeignet sind, die jedoch die neugierigsten Benutzer sicherlich vertiefen und vielleicht sogar schätzen wollen.

Im weiteren Verlauf kann eine andere Art von Produkt stattdessen leicht mit echtem Spielzeug für Kinder in Verbindung gebracht werden. Es handelt sich um Reproduktionen der Rennen mit ferngesteuerten Autos, der Kämpfe mit den Panzern und einiger Herausforderungen (Boxen, Baseball). unter kleinen Plastikmännern. Schließlich das neueste Unterhaltungsgenre, das von 51 Worldwide Games-Bühnen angeboten wird Einige der Sportereignisse, die von Couch-Zuschauern am meisten geliebt werden. Dies sind die Simulationen von Golf, Billard, Eisstockschießen und sogar des Süßwassergrundfischens, dargestellt mit vielen Fischen und Bächen in realistisch anmutenden Grafiken.

Das Mosaik des Spaßes51 Worldwide Games entstaubt auch ein Feature, das bereits in der Super Mario Party debütiert hat. Einige Inhalte können in der Tat auch über einen speziellen Modus namens Mosaic wiedergegeben werden, bei dem das Spielbrett durch Anpassen der Seiten von bis zu vier Schaltern in der Tischkonfiguration nicht nur an Größe zunimmt, sondern auch bestimmte Konformationen annimmt. Zurück zum obigen Beispiel der Rennen mit Autos: In Mosaico ändert sich die Rennstrecke je nach Anordnung der Konsolen. Wenn Sie jedoch mehr als einen Schalter verwenden, können Sie Ihren Haken über ein Gewässer werfen, das viel größer als normal ist. Dies ist eine Funktion, die wir ehrlich gesagt nicht testen konnten, die aber auf dem Papier wirklich lecker ist.

Die Qualität der einzelnen Minispiele könnte ausführlich diskutiert werden, da natürlich nicht alle einundfünfzig auf dem gleichen Niveau sind (insbesondere bei Wettbewerben, die eine stärkere Interaktion erfordern: Denken Sie nur an die Tischanpassungen von Tennis und Fußball, die sie genießen bis zu einem gewissen Punkt). Das allgemeine Angebot von 51 Worldwide Games ist jedoch mehr als zufriedenstellend und erfüllt die vielen Facetten eines Steuerungssystems, das auf die unterschiedlichen Bedürfnisse eines praktisch sehr heterogenen Benutzers zugeschnitten ist. Tatsächlich können alle Spiele über analoge Befehle gespielt werden – die einzige Option, die akzeptiert wird, wenn Switch im TV-Modus verwendet wird -, wobei die überwiegende Mehrheit von ihnen in Bezug auf die Portabilität auch auf die Unmittelbarkeit des Touchscreens zählen kann. Bei einer Handvoll Aktivitäten wie Bowling und Darts können Sie auch Bewegungssteuerungen verwenden: Eine alternative Funktion, bei der Sie den Joy-Con aus dem Griff lösen und gut halten müssen, um die Aktion vage im Wii-Sportstil nachzuahmen.

Trotzdem überrascht das, was bisher geschrieben wurde, den Kern der Erfahrung. 51 Worldwide Games überrascht vor allem von einem Aspekt, der normalerweise nur eine marginale Bedeutung hat, aber in diesem Fall spürbar zur Steigerung des Produktionswerts beiträgt.

Wir beziehen uns auf alles, was die interaktiven Phasen umgibt, von der "Spielzeug" -Ästhetik der Menüs – ein wenig kindisch, aber dennoch angenehm – bis zu den sehr nützlichen Inhalten, die das Verständnis der Regeln unterstützen, die den verschiedenen Minispielen zugrunde liegen. Tatsächlich wird jede Spielaktivität immer von einem Einführungsvideo vorweggenommen, in dem einige Puppen – die Guides – sich die Mühe machen, die Funktionsweise der Herausforderung im Dienst zu erklären, eine schlankere und synthetischere Form der viel detaillierteren schriftlichen Tutorials, die jedoch immer verfügbar sind. Die Gewohnheit der Software, jedes Mal, wenn Sie ein Spiel beenden, Neugier auf jedes Spiel zu wecken, verdient Lob. Eine Spielerei, die 51 Worldwide Games näher bringt eine echte Enzyklopädie traditioneller Unterhaltung, reich und vollständig über alle Erwartungen hinaus.

Besser in zwei

Aus der Sicht der Herangehensweise an das Spiel, 51 Weltweite Spiele tut, was es kann, um eine breite Palette von Benutzern zufrieden zu stellen. Diejenigen, die normalerweise den Solo-Einsatz bevorzugen, haben offensichtlich die Möglichkeit, gegen die CPU anzutreten, deren Intelligenz immer nach verschiedenen Schwierigkeitsgraden einstellbar ist. Bei der Entscheidung, ausschließlich im Einzelspielermodus zu spielen, ist jedoch klar, dass der Titel sehr schnell seinen Vorsprung verliert. Dies kann jedoch nicht der Fall sein, wenn Sie die verschiedenen Hobbys in Begleitung anderer Spieler ausprobieren.

In diesem Sinne macht die Arbeit im Vergleich zu den anderen Partyspielen, die bisher auf Switch gelandet sind, einen kleinen, aber bedeutenden Schritt nach vorne, da zusätzlich der lokale Mehrspielermodus für bis zu vier Benutzer möglich ist (nur für den Fall, dass die einzelnen Spielaktivitäten stattfinden erfordern es), es ermöglicht Ihnen sogar, bis zu vier Konsolen in einer Tabelleneinstellung anzuschließen, diesmal ohne die Verpflichtung, so viele Patronen zu haben.

Eine Art Download-Spiel, wenn wir wollen, das besonders für diejenigen Gruppen von Freunden nützlich sein könnte, die, wie es sein sollte, keine astronomischen Figuren ausgeben möchten, um sich in einem organisierten Heimspiel zu versuchen, wenn es passiert. Es sollte auch beachtet werden, dass 51 Worldwide Games insgesamt dazu neigen, ihr Bestes zu geben, insbesondere wenn sie im "1vs1" -Modus ausgenutzt werden. Es ist eine rein numerische Frage: Die Spiele, für die das Vier-Augen-Duell gewählt wurde, sind weit verbreitet. Daher ist die Gewissheit, die Erfahrung mit einem zweiten Spieler teilen zu können – sei es ein Familienmitglied, Ihr Partner oder ein einfacher Bekannter – zweifellos ein nicht zu unterschätzender Faktor Kauf.

Kurzum: 51 Worldwide Games schafft es, sein spielerisches Potenzial voll auszuschöpfen vor allem unter Umständen der Ko-Präsenzin der Lage zu sein, ihre Gegner direkt in den Schülern zu sehen.

Allerdings öffnet das Spiel auch die Türen zum Netz und bietet die Möglichkeit, Singles oder Benutzer ihrer Freundesliste oder einen Fremden herauszufordern, der das Leder teuer verkaufen möchte. In diesem Fall reicht es aus, bis zu drei Aktivitäten auszuwählen, an denen wir uns messen möchten. Danach kümmert sich die Software darum, uns mit einem Rivalen zu kombinieren, der unseren eigenen Willen zum Ausdruck gebracht hat. Auch wenn es um Online 51 Worldwide Games geht es schien uns ziemlich gut zu benehmen, vielleicht besser als andere Nintendo-Produktionen, noch edler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.