Animal Crossing: New Horizons bietet lokalen und Online-Multiplayer-Modus für bis zu 8 Spieler

Auf Animal Crossing: New Horizons, dem neuen Titel der berühmten Nintendo-Serie, sind nach der Präsentation des ersten Gameplay-Videos, das während Nintendo Direct E3 stattgefunden hat, einige interessante Informationen eingetroffen. Fans des Spiels scheinen etwas zu haben sich freuen über

Zum ersten Mal im Spiel wird ein lokaler Multiplayer enthalten sein und es wird möglich sein, eine eigene Insel mit Freunden zu entwickeln. Laut Nintendo können dank lokalem und Online-Multiplayer bis zu acht Spieler auf derselben Insel mitspielen.

Bei der lokalen Variante können bis zu vier Personen gleichzeitig auf demselben Switch spielen, während der Online-Multiplayer acht Spielern dieselbe Möglichkeit bietet. Die verschiedenen Bewohner der Insel werden sich die Objekte teilen und in der Lage sein, gemeinsam Objekte zu schaffen und die Einrichtung der Stadt und der verschiedenen Häuser zu platzieren.

Dies ist ein ganz anderer Weg als in den früheren Spielen, in denen es möglich war, die Insel eines eigenen Freundes auf Einladung zu besuchen und gemeinsam kleine Aktivitäten wie Angeln zu unternehmen. Es scheint, dass New Horizons das Konzept vielmehr erweitert.

Auf jeden Fall eine gute Nachricht, die die kleine Enttäuschung über die Verschiebung des Spiels zumindest teilweise vergessen wird: Animal Crossing New Horizons wurde auf den 20. März 2020 verschoben.

Was halten Sie von diesem neuen Feature des Spiels?

You May Also Like

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *