Apex Legends: Der nächste Patch verbessert die Hitboxen und behebt Abstürze auf der PS4

0
55

Der Community Manager von Respawn Entertainment, Jay "JayFresh" Frechette, sprach über Reddit, um frühzeitig Informationen über den Patch 5.10 von Apex Legends zu enthüllen, der in Kürze veröffentlicht wird.

Zunächst ist es das Ziel, Hitboxes zu verbessern und Treffererkennung für Gegner zu verbessern. Die Entwickler haben das Problem erkannt, das die Aufzeichnung von Schäden von Zeit zu Zeit beeinflusst: Offensichtlich wird der Ort der Charaktere lokal und auf den Servern nicht immer synchronisiert. Der Patch wird diese Kritikalität endlich lösen, was in einem hart umkämpften Spiel wie Apex Legends sehr schädlich sein kann.

Der Fehler des neuen passiven Vorteils von Coloss, der kürzlich an Gibraltar und Caustic vergeben wurde, um sie stärker zu machen, wird ebenfalls behoben. Deswegen verlieren die beiden auch dann ihre Gesundheit, wenn sie restliche Rüstung haben : Was sie hätte stärken sollen, bestraft sie per Saldo. Dem Team ist dies seit letztem April bekannt und scheint endlich bereit zu sein, einen Patch zu bringen. Der Patch verbessert auch die Audioleistung und den Sound, die aus den Schritten der Gegner resultieren (um das Bewusstsein für das Geschehen in der Umgebung zu erhöhen) und wird die Abstürze von Apex Legends auf PS4 definitiv auflösen, ausgelöst durch das Hinzufügen des "Pick Me Up" von Lebenslinie.

Das Veröffentlichungsdatum des Patches 5.10 wurde nicht bekanntgegeben, es ist jedoch höchstwahrscheinlich für die nächste Woche festgelegt. Electronic Arts hat inzwischen seine Absicht zum Ausdruck gebracht, Apex Legends auf mobile und andere Plattformen zu bringen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here