Assassins Creed Valhalla: Der Präsentationstrailer hat den von Odyssey bereits übertroffen

Anscheinend war die Ankündigung von Assassins Creed Valhalla ein Erfolg: Der Trailer zur Präsentation des neuen Kapitels der Assassin-Saga hat den von Assassins Creed Odyssey hinsichtlich der Anzahl der Aufrufe bereits übertroffen.

Aus dem direkten Vergleich innerhalb des YouTube-Kontos von Ubisoft North America geht hervor, dass Der Weltpremieren-Trailer von Assassin's Creed Valhalla hat bereits 5,7 Millionen Aufrufe erreichtDas analoge Odyssey-Video, das während der E3 im Juni 2018 veröffentlicht wurde, hat bei 5,2 Millionen Views aufgehört. Der Unterschied ist noch größer, wenn alle auf allen Kanälen gemeinsam genutzten Präsentationstrailer hinzugefügt werden: Valhalla verzeichnet 14 Millionen Aufrufe, Odyssey 8 Millionen. Im ersten Fall waren sie in wenigen Tagen erreicht, im zweiten in fast zwei Jahren. Die Lücke wird sich deutlich weiter vergrößern.

Die Gründe für diesen Erfolg könnten vielfältig sein. Der erste Trailer zu Assassins Creed Odyssey wurde während der E3 2018-Konferenz von Ubisoft gezeigt, damals inmitten vieler anderer Premieren, während Valhallas in einer Quarantänezeit und weit entfernt von anderen Ankündigungen stattfand. Die Präsentation von Odyssey kam auch weniger als ein Jahr nach der Veröffentlichung von Origins, während diesmal die Pause doppelt so lange dauerte. Was auch immer die Gründe sein mögen, auf jeden Fall Ubisoft kann mit der Ankündigung zufrieden sein, auch weil der spektakuläre Computergrafik-Trailer von Assassins Creed Valhalla auch eine große Anerkennung fand, gemessen an den Kommentaren und den vielen Likes (und wenigen Abneigungen).

Bevor wir Sie begrüßen, berichten wir, dass die Entwickler in diesen Tagen in die Vergleiche zwischen Assassins Creed Valhalla und God of War eingegriffen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.