Avalanche Studios eröffnet ein britisches Studio, um an einem neuen Projekt zu arbeiten

LawinenstudiosDas Entwicklerteam, das nach den neuesten Gerüchten an dem Action-Rollenspiel für Harry Potter arbeitet, hat gerade bekannt gegeben, dass es ein neues Studio auf englischem Gebiet eröffnet hat.

Dieser Schritt ist nichts anderes als Teil des strategischen Plans des Unternehmens, mit dem die Anzahl der Entwickler erhöht und gleichzeitig an mehreren Projekten gearbeitet werden soll. Nach den Worten des Entwicklungsteams werden im Jahr 2020 ungefähr 100 Programmierer eingestellt, die Teil der neuen Studie werden und mit den Büros von zusammenarbeiten werden Stockholm, Neu York ist Malmö. Leider wissen wir nicht, an welchen Projekten die Neuankömmlinge arbeiten werden, aber es wurde offiziell bekannt gegeben, dass es eine Zusammenarbeit geben wird Expansive Welten, Untergruppe von Avalanche, um an seinen geistigen Eigenschaften zu arbeiten, unter denen wir uns an den Jäger erinnern, den berühmten Jagdsimulator.

Für die Uneingeweihten ist Avalanche das Studio, das in den letzten Jahren an zahlreichen mehr oder weniger wichtigen Titeln wie Mad Max, RAGE 2 und Just Cause 4 gearbeitet hat. Derzeit arbeitet das Team auch an dem angekündigten Coop-Shooter Second Extinction während der neuesten Inside Xbox für Spiele von Drittanbietern für die Serie X.

Wussten Sie, dass das Softwarehaus kürzlich seinen Namen in Avalanche Studios Group geändert hat?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.