Bark Park Guide: Tipps und Tricks, um den Park zu beanspruchen

Es ist Zeit, in den Park zu gehen und den Tag als Hund zu genießen! Es gibt nichts Schöneres als einen hellen und schönen sonnigen Tag, um einen schönen Spaziergang im Park zu genießen … bis einige andere Hunde kommen und versuchen, Ihr Territorium zu erobern! Bark Park ist ein unglaublich unterhaltsames, wettbewerbsfähiges Multiplayer-Spiel, in dem du in Online-Schlachten mit anderen Spielern konkurrierst, um zu sehen, wer das meiste Territorium im Park markieren kann!

In unserem Leitfaden mit Tipps und Tricks zu Bark Park werden wir die Grundlagen des Hauptspielmodus erläutern, wie Sie weitere Inhalte freischalten und die Power-Ups optimal nutzen können. Lassen Sie uns gleich mit unserem hineinspringen Bark Park Cheats, Tipps und Tricks Strategie-Leitfaden den Park zu beanspruchen!

Ihren ersten Park beanspruchen

Wenn ein Match im Bark Park beginnt, treten Sie gegen drei andere Hunde an. Überprüfen Sie die Position, in der Sie beginnen, und rennen Sie dann zum Wasserbrunnen. Tippen Sie so schnell wie möglich auf den Getränkeknopf, um sich zu füllen, und rennen Sie dann um Bäume herum.

Vergessen Sie nicht das kleine Minispiel, das auftaucht, wenn Sie… einen Baum „gießen“. Die kleine Kerbe springt hin und her, und wenn Sie auf den Bildschirm tippen können, wie er sich in der roten Box befindet, beschleunigen Sie den Bewässerungsprozess. Dies kann wertvolle Zeit sparen und Sie von Hunden fernhalten, die ihre Power-Ups auf Sie anwenden möchten!

Wenn Sie kein Wasser mehr haben, gehen Sie zurück zum Brunnen und füllen Sie ihn wieder auf. Jetzt müssen Sie sich entscheiden, ob Sie versuchen möchten, so viele Bäume wie möglich zu beanspruchen, oder ob Sie das schützen möchten, was Sie bereits haben.

Sie sollten wissen, wie das Bewertungssystem von Bark Park funktioniert, bevor Sie sich entscheiden. Sie erhalten Punkte, wenn Sie andere Hunde erfolgreich mit Ihrer Rinde oder anderen Power-Ups abwehren, und Sie erhalten auch Punkte, wenn Sie einen Baum beanspruchen. Am Ende des Spiels erhalten Sie 6 Punkte pro Baum, wenn noch Bäume übrig sind, die sich noch in Ihrem Besitz befinden.

Also ja, während die Bäume, die Sie am Ende eines Spiels haben, sehr wichtig sind, ist das, was Sie während des Spiels tun, ebenso wichtig. Spielen Sie aggressiv und hören Sie nicht auf, Bäume zu fällen oder andere Hunde abzuwehren. Sie sollten der Gewinner Ihres ersten Spiels sein!

Power Ups Guide

Sehr oft sehen Sie irgendwo auf der Karte rosa Kästchen mit einem Ausrufezeichen. Sie sind normalerweise zur Seite, also müssen Sie sich alle Mühe geben, um sie zu ergreifen, aber es lohnt sich – diese Power-Ups sind sehr hilfreich! Hier werden wir alle durchgehen und wie man sie effektiv einsetzt.

Rinde ist das grundlegendste Power-Up und das, auf das Sie immer Zugriff haben. Das Bellen alarmiert alle in der Nähe befindlichen Hunde und zwingt sie, wegzulaufen. Rinde hat eine Abklingzeit von 15 Sekunden. Hab also keine Angst, sie großzügig einzusetzen. Sie können Hunde von Ihrem Baum wegzwingen, aber unsere Lieblingsanwendung ist es, Hunde, die versuchen, am Wasserbrunnen nachzufüllen, festzunageln, um besonders nervig zu sein!

Poo ist ein allgemeines Power-Up, das Sie sehen werden. Beim Pooing fällt an Ihrem Standort ein stinkender Trottel ab, und jeder Hund, der sich innerhalb des angegebenen Radius befindet, muss anhalten und den Poo riechen. Verwenden Sie diese Option, um anderen Hunden vorübergehend Bereiche des Parks zu verweigern. Haben Sie einen Baum, der ständig angegriffen wird? Lassen Sie einen Trottel darauf fallen und beobachten Sie, wie die Hunde fern bleiben!

Parasit ist ein ziemlich böses Power-Up. Bei Verwendung strahlt Ihr Hund eine faul aussehende Wolke aus. Alle Hunde in der Nähe sind von Ihrem Parasiten betroffen, und wenn sie versuchen, einen Baum zu beanspruchen, fordern sie ihn stattdessen für Sie! Wenn Sie mit einem Parasiten infiziert sind (wie durch die grünen Adern auf dem Bildschirm angezeigt), müssen Sie einen vollen Wassertank verbrauchen, um ihn loszuwerden. Verteile dein Wasser, um zu vermeiden, dass du dem anderen Hund einen Baum gibst!

Die große Blase ist ziemlich einfach, da sie nur vorübergehend die Menge an Wasser verdoppelt, die Sie halten können. Mit diesem Power-Up können Sie schnell viele Bäume beanspruchen!

Ghost macht Ihren Hund unsichtbar. Ihr Hund ist 20 Sekunden lang immun gegen Bellen. Nutzen Sie diese Zeit, um den gewünschten Baum zu beanspruchen.

Pee Bark ist eine besonders starke Rinde, bei der alle betroffenen Hunde ihre Blase sofort entleeren. Versuche so viele Hunde wie möglich zu schlagen, um sie alle zurück zum Brunnen zu zwingen!

Zoomies erhöht die Geschwindigkeit Ihres Hundes. Sie bewegen sich schneller, pinkeln schneller und trinken 10 Sekunden lang schneller! Muss schnell los!

Super Bark ist eine extrem starke Rinde. Nach einigen Sekunden des Aufladens setzt Ihr Hund eine aufgeladene Rinde frei, die einen massiven Bereich bedeckt und andere Hunde dazu zwingt, länger wegzulaufen. Versuche dich absichtlich in der Nähe der anderen Hunde zu versammeln, damit du sie abschrecken kannst!

Super Poo ist ein extrem mächtiger… Poop! Anstatt Hunde anzulocken, ist der Super Poo so übel, dass er jeden Hund zwingt, der zu nahe kommt. Es kann auch Bäume für Sie beanspruchen, wenn Sie sie neben einen Baum fallen lassen.

Baum zurücksetzen schlägt mit einem mächtigen Donnerschlag auf den nächstgelegenen Baum ein und lässt ihn auf einen neutralen Baum zurücksetzen. Sie können dies verwenden, um Punkte von einem bestimmten Hund abzulehnen und sie für sich selbst zu stehlen!

Level Up The Bark Park

Jedes Mal, wenn Sie ein Match gewinnen, werden Sie mit Münzen und Knochen belohnt. Sie können die Münzen verwenden, um lustige neue Hüte und Outfits für Ihre Hunde zu kaufen, oder Sie können sie für die Aufwertung des Parks ausgeben. Der Park wird Sie mit verschiedenen Extras für das Leveln belohnen. Zum Beispiel kostet das erste Level 100 Münzen und belohnt Sie mit einer Baseballkappe.

Das ist nicht alles! Das nächste Park-Level erhöht den Erfahrungsschub dauerhaft, was bedeutet, dass alle zukünftigen Spiele im Bark Park Ihnen zusätzliche Erfahrungspunkte gewähren. Später können Sie schließlich den Pro-Bereich freischalten, der auch über separate Upgrades verfügt.

Erweiterte Tipps

Wenn Sie einen Baum erfassen, behalten Sie den Kreis unter dem Baum im Auge. Wie Sie es behaupten, wird es mit Ihrer Farbe füllen. Wenn es voll ist, gehört der Baum Ihnen. Wenn Sie versuchen, einen bereits beanspruchten Baum zu erfassen, müssen Sie normalerweise den Kreis wie gewohnt ausfüllen.

Dies hat jedoch einen kleinen Trick. Sie haben wahrscheinlich bemerkt, dass Sie einen Baum auch dann noch beanspruchen können, wenn er Ihnen gehört, aber wenn sich der Kreis vollständig füllt, passiert nichts. Anstatt den Kreis vollständig auszufüllen, füllen Sie ihn so, dass er fast voll ist, und treten Sie dann vom Baum weg.

Dieser Trick erfordert ein gutes Timing, ist aber sehr hilfreich. Bevor ein anderer Hund Ihren Baum fangen kann, muss er den Kreis leeren, bevor er sich mit seiner Farbe füllt. Dies bedeutet, dass sie im Wesentlichen ZWEI Kreise füllen müssen, bevor sie ihren Baum für sich beanspruchen können!

Es ist auch wichtig, dass Sie Ihren Kot mit Bedacht einsetzen. Sie können es auf Ihre Bäume fallen lassen, um sie vor anderen Hunden zu schützen, aber Sie können sie auch in der Nähe des Brunnens fallen lassen, um besonders böse zu sein! Sie können viele wichtige Bereiche mit poo blockieren, verwenden Sie es also mit Bedacht.

Schließe Herausforderungen ab

Bark Park bietet tägliche Herausforderungen, die Sie mit Münzen und Knochen belohnen. Bevor Sie dies jedoch tun können, müssen Sie die Herausforderung manuell beanspruchen. Seien Sie jedoch bereit, sobald Sie dies tun – Sie haben nur 20 Minuten Zeit, um die Herausforderungen abzuschließen, sobald Sie sie aktiviert haben.

Wenn Sie die Herausforderungen erfolgreich abgeschlossen haben, werden Sie mit einer Menge Münzen und ein paar Knochen belohnt, mit denen Sie arbeiten können. Bevor Sie also ins Spiel einsteigen, müssen Sie die aktuelle Herausforderung aus dem Hauptmenü annehmen!

Das ist alles für Bark Park! Wenn Sie weitere Tipps oder Tricks haben, lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen!

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.