Call of Duty 2020: Wird das Spiel beim PS5-Event am Donnerstag vorgestellt?

In den letzten Wochen ist in Call of Duty Warzone etwas Seltsames passiert, und einigen Nutzern zufolge sind die Ereignisse im Zusammenhang mit Bunkern und Telefonen im kostenlosen Battle Royale nichts anderes als der Auftakt zur Ankündigung der nächsten Episode.

Es scheint jedoch, dass die Ankündigung des eigentlichen Spiels während desVeranstaltung für Donnerstagabend um 22:00 Uhr von Sony geplant, die uns endlich eine Handvoll Titel zeigen wird PlayStation 5 nicht unbedingt erste Partei (zumindest nach dem, was Jason Schreier immer mitgeteilt hat). Zur Unterstützung dieser Hypothese gibt es einen kürzlich veröffentlichten Tweet eines Entwicklers, der in den letzten Stunden einen Beitrag veröffentlicht hat, in dem er klar darauf hinweist, dass die Ankündigung des nächsten Call of Duty Black Ops im Kalten Krieg unmittelbar bevorsteht und seit dem Hauptereignis PS5 ist die der Woche, es ist schwer zu glauben, dass der Schütze auch unter den Protagonisten sein kann. Vergessen wir auch nicht, dass Activision immer das nächste Spiel der Serie angekündigt hat und es daher unwahrscheinlich ist, dass die Enthüllung lange auf sich warten lässt.

Wir warten darauf, weitere Details zu erfahren, und erinnern Sie daran, dass Sie die Veranstaltung für PS5-Spiele live mit uns verfolgen können. Während dieser Veranstaltung veranstalten wir einen kleinen Marathon auf dem Everyeye Twitch-Kanal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.