Coronavirus: der vom WarioWare-Designer entworfene Gabibbo

Der japanische Spieledesigner Ko Takeuchi hat auf seinem Twitter-Profil eine Zeichnung des Gabibbo veröffentlicht, die als Solidaritätsbotschaft gegenüber unserem Land während des Coronavirus-Notfalls (sowie Japan, den Vereinigten Staaten und vielen anderen Ländern) erstellt wurde.

Ko Takeuchi veröffentlichte die Zeichnung in den sozialen Medien unter Verwendung der Hashtags #Italy #Paperissima #Striscialanotizia. Dies scheint eine ausgesprochen besondere Hommage an unsere Nationalmannschaft zu sein, die bezeugt, wie der Charakter ist, den Antonio Ricci 1990 entworfen hat beliebt auch im Ausland und nicht nur in Italien. Nach den Kommentaren unter dem Tweet zu urteilen, scheinen seine Anhänger die Arbeit sehr geschätzt zu haben, ebenso wie die italienische Öffentlichkeit, die Ko für seine Gedanken gedankt hat.

Für diejenigen, die ihn nicht kennen, denken Sie daran, dass Ko Takeuchi seit über 20 Jahren bei Nintendo arbeitet und während seiner Karriere als Designer und Charakterdesigner für Porogetti wie Wario Land 4, die gesamte WarioWare-Serie, Super Smash Bros Brawl, Game & Wario, Super Smash Bros für Wii U und 3DS, Rhythm Heaven Megamix, Nintendo Badge Arcade und Super Smash Bros Ultimate.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.