Crash Team Racing Nitro Fueled: Auflösung und Bildrate auf PS4, Xbox One und Switch

Crash Team Racing: Nitro-Fueled ist seit vier Tagen auf dem Markt und die ersten detaillierten technischen Analysen erscheinen online. In dem Vorschlag von VG Tech können wir eine klare Vorstellung von der Bildrate und den Auflösungen bekommen, die von allen fünf auf dem Markt befindlichen Versionen des Spiels übernommen wurden.

Beginnen wir mit den leistungsstärksten Konsolen des Loses. Auf Xbox One X wird das Rennen des orangefarbenen Beuteltiers mit einer Auflösung von 2560 x 1440 ausgeführt, auf PlayStation 4 Pro mit 1920 x 1080. Auf der Sony Premium-Konsole kann der Titel durch Aktivieren des System-Supersamplings auf jeden Fall auf 2560 x 1440 erhöht werden. PlayStation 4 und Xbox One bieten unterdessen eine native Präsentation bei 1920 x 1080 an. Niedrigere Werte bei Nintendo Switch : Im angedockten Modus wird eine Auflösung von 1280 x 720 ausgeführt, während in der Mobilität ein ungefährer Wert von 853 x 480 festgelegt wird.

Alle Versionen des Spiels laufen stabil mit 30 fps . Einige Tropfen finden sich auf Nintendo Switch erst um 3:28 Minuten des angehängten Videos oben in den Nachrichten: Die Autoren der Analyse weisen auf jeden Fall darauf hin, dass es eine ungewöhnliche Situation mit vielen Spielern auf dem Bildschirm war, nicht stellvertretend für die allgemeinen Leistungen des Hybriden. Wir weisen darauf hin, dass Sie auf unseren Seiten auch einen Vergleich der Ladezeiten für PS4 und Nintendo Switch finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.