Cyberpunk 2077: Verbesserungen auf dem Niveau von The Witcher 2 bis 3

Erinnern Sie sich an den unglaublichen Sprung, den es seitdem gegeben hat Der Hexer 2 zu Der Hexer 3? Nun, CD Projekt RED stellt sicher, dass wir Verbesserungen der gleichen Größe erwarten können Cyberpunk 2077.

Die Informationen stammen aus einem der kürzlich von der deutschen Website GameStar für ihren Premium-Benutzer bearbeiteten Podcasts und wurden freundlicherweise von einem Mitglied der Reddit-Community ins Englische übersetzt. Moraez, das ist der Name des Benutzers, erklärte, dass nach Angaben der Entwickler "Die Verbesserungen im Level-Design werden so groß sein wie die von The Witcher 2 bis The Witcher 3 ". Im Gegensatz zu dem, was im letzten Kapitel des Hexers passiert ist, Die Cyperpunk 2077-Karte ist nicht voller Fragezeichen und Symbole, da die Entwickler verhindern wollen, dass sich die Spieler gezwungen fühlen, jede einzelne markierte Aktivität abzuschließen.

Auch bei der Gestaltung der Quests wurden große Fortschritte erzielt. Anscheinend wird es in Cyberpunk 2077 Spielern zur Verfügung stehen Verdreifache die Möglichkeiten, um jede Quest abzuschließen, im Vergleich zu The Witcher 3, ein Spiel, das 2015 aus dieser Sicht bereits auf dem neuesten Stand war. "Sie fragten sich: Was ist das Dümmste, wozu ein Spieler fähig ist und wie können wir die Suche fortsetzen?". Nach diesem Ansatz haben die Jungs von CD Projekt RED ein System geschaffen, in dem "Das einzige, was eine Quest stoppen kann, ist der Tod des Spielers.".

Während der Podcasts selbst sprachen die Entwickler auch über die unglaubliche Anzahl von NPCs in Cyberpunk 2077.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.