Das Design der Helden des Videospiels Marvel & # 039; s Avengers ist nicht endgültig

Die von Marvel's Avengers war wahrscheinlich eine der am meisten erwarteten Präsentationen auf dieser E3 2019. Der Trailer konnte jedoch nicht alle Spieler überzeugen.

Unter den am meisten kritisierten Aspekten scheint es zu geben, dass die visuelle Darstellung der Helden als erfolglos beurteilt wurde. Gemessen an den im Internet verfügbaren Meinungen können unzufriedene Spieler in zwei verschiedene Gruppen eingeteilt werden: Einerseits diejenigen, die es ablehnen, die Gesichter der berühmten Schauspieler des Marvel Cinematic Universe zu verwenden. Andererseits diejenigen, die sie im Allgemeinen nicht mögen, ungeachtet des Fehlens solcher Sterne.

Anscheinend lernen die Entwickler aus der Kritik . In einem Interview mit GameSpot erklärte Bill Rosemann, VP und Creative Director von Marvel Games, Folgendes: "Wir hören allen Kommentaren zu, teilen sie mit und senden sie an die Studio. Wir hören Ihnen zu, danke ". Im Wesentlichen deutete er an, dass die Helden & # 39; Das Aussehen könnte sich vor dem Start des Spiels ändern um die Erwartungen der Fans zu erfüllen. Immerhin ist fast ein Jahr bis zur Veröffentlichung des Spiels vergangen, die Zeit, in diesem Sinne einzugreifen, fehlt überhaupt nicht. Wir erinnern uns, dass der Start von Marvel's Avengers für den 15. Mai 2020 auf PlayStation 4, Xbox One, PC und Google Stadia geplant ist.

Wir stehen in gewisser Weise vor einer ähnlichen Situation wie bei Century Fox mit dem Film Sonic the Hedgehog, der verschoben wurde, um dem Team die Möglichkeit zu geben, das Design des Igels zu ändern. Was denkst du darüber? Denken Sie, die Entwickler haben Recht, den Fans zuzuhören, oder sollten sie ihren Weg fortsetzen? Wenn Sie in der Zwischenzeit wissen möchten, was wir von der hinter verschlossenen Türen gezeigten Demo halten, laden wir Sie ein, die Vorschau von Marvels Avengers von Francesco Fossetti zu lesen.

You May Also Like

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *