Das Schicksal ist 25 Jahre alt: Neuheit und Tradition und der ewige Kampf zwischen Gut und Böse sind die Schlüssel zum Erfolg

0
5

Die Ego-Shooter-Serie von Doom feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen. Ein sehr wichtiger Meilenstein für ein Videospiel-Franchise, auf dem sich Id Software äußerte

Insbesondere Marty Stratton leitender Produzent des Softwarehauses diskutierte die Gründe, die Doom bis heute zu einer erfolgreichen Marke machen. Diesbezüglich wurde Stratton in einem Interview an die Redaktion des Portals VGC befragt und erörterte verschiedene Elemente. Unter diesen haben die Entwickler & # 39; suche nach einer Balance zwischen Tradition und Moderne : "Balance ist immer das, was wir erreichen wollen: Menschen, die die Marke seit 25 Jahren kennen, werden eine Wahl mögen, die wir heute treffen? Und diese Wahl ist etwas interessantes für einen Spieler von heute? ". Der ausführende Produzent hob auch die konstante Aktualität der Bilder von Doom hervor : "[…] Der ewige Kampf zwischen Gut und Böse gegen Dämonen … ist eine sehr Universelles Gefühl, ein echter Superheld sein zu wollen. Für die heutige Öffentlichkeit technisch und spielerisch auf dem neuesten Stand zu sein … erfordert viel Arbeit ".

Wir nehmen diese Gelegenheit zum Anlass, Sie daran zu erinnern, dass die Serie das wichtige Jubiläum mit der Veröffentlichung von Doom Eternal feiern wird, in dem nach dem Start zwei Einzelspieler-Erweiterungen veröffentlicht werden. Um mehr über die Features des Spiels zu erfahren, finden Sie auf den Seiten von Everyeye unser bewährtes Doom Eternal, herausgegeben von Alessandro Bruni.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here