Death Stranding: Hideo Kojima wird auf der GDC 2020 eine Sonderkonferenz abhalten

Die Organisatoren der Spieleentwicklerkonferenz habe die Anwesenheit von angekündigt Hideo Kojima zur nächsten Ausgabe der berühmten Veranstaltung für Entwickler. Die GDC 2020 findet vom 16. bis 20. März 2020 in San Francisco statt und bietet daher die Gelegenheit, die Mechanik im Zusammenhang mit der Entwicklung der Gefeierten zu vertiefen Death Stranding.

Die offizielle Website der GDC lautet: "Das Team von Kojima Productions gewann große Popularität für ihr Death Stranding Debüt und heute freuen wir uns bekannt zu geben, dass der Gründer des Studios, Hideo Kojimawird am sein GDC 2020 sein Design zu zerlegen! Es wird eine seltene Gelegenheit für die Teilnehmer sein, die Herausforderungen und Erfolge im Zusammenhang mit der Entwicklung von aus erster Hand zu hören Death Stranding. In einer besonderen einstündigen Rede am Philosophie hinter dem Design von Death Stranding Kojima wird diesen Prozess durch eine Analyse des Konzepts, des Themas, des Erzählens, der Spielmechanik und der Entwicklung aufdecken, wobei das Schlüsselwort "connection" als Rahmen verwendet wird.

Kurz gesagt, eine hervorragende Gelegenheit, die Dynamik zu vertiefen, die sich hinter der Entwicklung eines der meist diskutierten Spiele des Jahres 2019 verbirgt. In der Zwischenzeit hat der ESRB das Rating für die PC-Version von Death Stranding bestätigt. Bevor wir abreisen, möchten wir Sie daran erinnern, dass es auf unseren Seiten eine spezielle Studie zum Death Stranding-Finale gibt.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.