Death Stranding: Nehmen Sie die Bombing Review, das Kojima-Spiel polarisiert die Urteile der Fans

Beim Start von Death Stranding haben wir die Polarisierung der Urteile der Kritiker zum neuen Blockbuster von Hideo Kojima miterlebt. Der Tonfall der Debatte, der zwischen den Anhängern und den Kritikern des Titels entfesselt wird, führt somit zu dem x-ten Fall von Überprüfungsbomben auf die Hauptüberprüfungsaggregatoren.

Auf den metakritischen Seiten zum Beispiel gegen ein Metascore von 83 aus 100 heraus Kojimas postapokalyptisches Abenteuer ist eher bescheiden (der Durchschnitt der von internationalen Zeitungen auferlegten Abschlussnoten) Benutzerbewertung 6.2 von 10.

Um diese wichtige Kluft zwischen den Meinungen der Branchenpresse und den Spielern, die ihre veröffentlicht haben, zu ermitteln Fan machte Überprüfung of Death Stranding ist die große Anzahl von Benutzern, die unter dem Vorwand haben beschlossen, das Spiel abzulehnen Geben Sie ihm eine Bewertung von höchstens 4 von 10.

Zum Zeitpunkt dieses Schreibens waren von den 1994 bei metakritischen Nutzern eingegangenen Bewertungen 772 negativ: Angesichts dieses Review Bombing haben sich viele Death Stranding-Fans dazu entschlossen, ihre eigene Bewertung zu veröffentlichen Amateur vom diametral entgegengesetzten Tenor, mit 10 von 10 Stimmen, mit dem ultimativen Ziel, den durchschnittlichen User Score wieder auszugleichen. Auf diese Weise helfen jedoch auch Befürworter von Death Stranding dabei, das hervorzuheben enorme Grenzen dieser Art von Mechanismen, auf denen Aggregatoren für Überprüfungen basieren.

In letzter Zeit standen auch andere Videospiele im Zentrum ähnlicher Phänomene, wenn auch mit verschiedene Motive und Zwecke: Wenn zum Beispiel im Fall des Astral Chain Review Bombing die Kritik der Fans die Entscheidung von Platinum Games betraf, den Titel ausschließlich auf Nintendo Switch zu veröffentlichen, im Fall von Grenzgebiete 3 der auslöser für das bombardement negativer bewertungen war der derexklusiver Epic Games Store auf der PC-Version.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.