Death Stranding: Testsuya Mizuguchi, Autor von Tetris Effect, hat das Spiel auch gesehen!

0
11

Death Stranding behält weiterhin eine dichte Wolke von Mysterien und Erwartungen um sich, die jedoch allmählich zu verschwinden scheint. Eine wachsende Zahl von Charakteren konnte tatsächlich einen ersten Eindruck von der neuen Kreation von Hideo Kojima bekommen.

Darunter finden wir nun auch Tetsuya Mizuguchi bekannt in der Videospiel-Community für die Realisierung von unter anderem Lumos und Meteos . Darüber hinaus hat der Autor kürzlich eine neue Interpretation des legendären Tetris ins Leben gerufen, über die Gabriele Ferrara in seiner Rezension des Tetris-Effekts ausführlich gesprochen hat. Um das Treffen zwischen Mizuguchi und Kojima bekannt zu machen, sind die beiden gleichen Autoren über ihre offiziellen Twitter-Accounts.

Wie Sie am Ende dieser Nachricht nachprüfen können, ist auf dem japanischen Twitter-Account von Hideo Kojima kürzlich ein Twitter erschienen, das Mizuguchis Besuch in den Studios von Kojima Productions gewidmet ist. Der Tweet wurde seinerseits von demselben Autor von Tetris Effect relaunched, der weitere Details anbot und bestätigte, dass er eine erste Interaktion mit dem mysteriösen Death Stranding haben könnte. Er fügte hinzu: " Atemberaubend … Kojima macht Fortschritte. Ich kann es kaum erwarten, es zu spielen! ".

Vor kurzem stand das Spiel, das bei Kojima Productions gedreht wurde, im Mittelpunkt vieler Stimmen des Korridors. Trotz der Abwesenheit von Sony auf der E3 2019 hoffen viele, dass bald noch ein neuer Trailer zu Death Stranding veröffentlicht werden kann.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here