Death Stranding und Ausrüstung: Im Spiel von Kojima war geplant … ein Katapult!

Damit der Spieler sich den störenden gestrandeten Kreaturen stellen und ihre Reise durch die jetzt zusammenbrechenden Vereinigten Staaten von Amerika beenden kann, muss das Team von Kojima Productions hat eine große Anzahl von Tools bereitgestellt.

Die Ausrüstung in Death Standing ermöglicht in der Tat gut Sam Porter Bridges Dank einer diskreten Auswahl an Waffen und Fahrzeugen auch den verzweifeltsten Situationen zu begegnen. Das Videospiel-Alter Ego des Schauspielers Norman Reedus hat auch die Möglichkeit, die Spielwelt zu gestalten, indem er sich widmet Bau verschiedener Strukturen. Es scheint jedoch, dass nicht alle Kreationen von Hideo Kojima und seinem Team in der endgültigen Version des Spiels endlich Platz gefunden haben.

Um uns einen bizarren Hinweis darauf zu geben, ist das offizielle Art Book of Death Stranding. In dem Band gibt es tatsächlich einige Konzeptzeichnungen, die sich auf die von den Entwicklern für das Spiel entworfenen Strukturen beziehen, einschließlich der verworfenen. Nur einer davon, ein Benutzer reddit warnte einen mysteriösen "unbenutzte Katapultstruktur". Direkt am Ende dieser Nachricht können Sie ein Bild der seltsamen Struktur beobachten, auf deren Grundlage die Community Spaß daran hat, Hypothesen zu entwickeln. Was denken Sie?

Wir nutzen diese Gelegenheit, um uns daran zu erinnern Todesstrandung ist derzeit exklusiv auf verfügbar PlayStation 4. Eine Version PC des Spiels wird für den Sommer dieses Jahres erwartet: Das Erscheinungsdatum ist derzeit unbekannt.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.