Death Stranding und die Community: Die beste Fan-Kunst, die von PlayStation Italia ausgewählt wurde

Die erste Kreation von Kojima Productions, die erst seit knapp einem Monat auf dem Markt ist, war der Protagonist mehrerer Initiativen: PlayStation Italia hat beispielsweise die Spieler gebeten, die Welt von zu repräsentieren Death Stranding durch eigene fan-kunst.

Die Community hat sich daher verwöhnt und verschiedene Kreationen vorgeschlagen, die von der neuesten Arbeit von Hideo Kojima inspiriert wurden. Unter den von den Spielern vorgelegten Vorschlägen gibt es drei Fankunst als besonders würdig anerkannt worden sein. Letztere wurden daher auf den Seiten des offiziellen italienischen PlayStation-Blogs veröffentlicht. Unter den Gewinnern des Wettbewerbs finden sich Porträts einiger der Hauptfiguren des Spiels, darunter zerbrechlich (Léa Seydoux), Klippe (Mads Mikkelsen) und natürlich der Protagonist Sam Porter Bridges (Norman Reedus). Direkt am Ende dieser Nachricht finden Sie die von PlayStation Italia ausgewählte Fan-Kunst: Was denken Sie?

Wir bleiben beim Thema kreativer Produktionen des Videospielpublikums und erinnern uns, dass die neueste Ausgabe von Anteil der Woche, ein regelmäßig stattfindender Themenwettbewerb, der von Sony organisiert wird und der In-Game-Fotografie gewidmet ist und die Panoramen von Death Stranding enthält. PlayStation Italia hat den Start des Spiels mit der Präsentation von "Connectors" gefeiert, einer Initiative, die sich der Wiederentdeckung einiger der faszinierendsten Dörfer unseres Landes widmet.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.