Der Letzte von uns: Wo wir geblieben sind, die Geschichte von Joel und Ellie

Sobald die schmerzhaften Verschiebungen und Verteilungsunsicherheiten im Zusammenhang mit der Pandemie überwunden sind, The Last of Us Part 2 ist bereit für das Debüt auf PlayStation 4 zur Freude von Millionen von Fans. Naughty Dog hat nicht nur den Fortschritt der Spielmechanik hervorgehoben, sondern uns auch die Protagonisten eines Abenteuers gezeigt, das schwer und schmerzhaft sein wird und sich auf das konzentriert, was Neil Druckmann "den Kreislauf der Gewalt" genannt hat. Bis zur Rezension haben wir uns überlegt, uns auf all jene Charaktere zu konzentrieren, die in der Fortsetzung von The Last of Us eine mehr oder weniger wichtige Rolle spielen werden und die Vergangenheit und auch die Dramen erzählen lebte im ersten Kapitel. Neben Ellie und Joel, die zweifelsohne die Schlüsselfiguren des vom kalifornischen Team geborenen Imaginären darstellen, konnten wir Tommy und sein Jackson County, die Lichter (einschließlich Marlene) oder die neuen Gesichter von Teil 2 wie Dina und Jesse nicht ausschließen.

Joel

Vielleicht einer der Charaktere menschlicher Joel ist eine leere Hülle des alten Selbst, ein Mann, der der hektischen Ruhe eines normalen Lebens und der Zuneigung seiner Tochter Sarah beraubt ist. Was der Texaner niemals daran gedacht hätte, sich in der Gesellschaft der Vergangenheit zu engagieren, ist sein tägliches Brot in der Welt geworden, das von Cordyceps gefaltet wurde, was ihn dazu gedrängt hat, alle Arten von Bosheit zu töten, zu foltern und auszuführen Überleben. Als Ellie in sein Leben eintrat, fand Joel einen Teil von sich, von dem er glaubte, er habe für immer verloren und würde nichts oder niemandem erlauben, ihn von ihm wegzureißen.

Um die Entwicklung dieser Videospielikone zu verstehen, müssen wir nur von dieser Existenz ausgehen, die nicht mehr dazu gehört. Joel wurde in den frühen 1980er Jahren in Texas geboren und wuchs in engem Kontakt mit seinem Bruder Tommy auf, aber wir wissen nicht viel über seine Kindheit. Der Traum, Sänger zu werden, und die Aussicht, ein College zu besuchen, schwanden, als Er wurde Sarahs Vater, ein süßes kleines Mädchen, das er mit einer Frau hatte, die ihn bald verlassen würde.

Mit einer Hypothek und dem Ehrgeiz, ein Startup zu gründen – was durch das Vorhandensein eines Buches auf dem Nachttisch seines Zimmers angezeigt wird – führte Joel ein Leben voller Höhen und Tiefen, das jedoch durch die Anwesenheit seiner Tochter beleuchtet wurde, der er trotz allem viel Zeit widmete Arbeitsverpflichtungen. Zwischen Fußballspielen und Ausflügen mit Tommy hatten Sarah und Joel eine ganz besondere Beziehung entwickelt, die sie hervorbrachte das tragische Verschwinden des kleinen Mädchens noch unhaltbarer. Das Mädchen wurde gnadenlos von einem Soldaten erschossen und starb in den Armen ihres Vaters, der in gewissem Sinne mit ihr starb.

Der Mann, der aufstand, um den Infizierten und Hinrichtungen von PHARA zu entkommen es war nicht mehr dasselbe von ein paar Augenblicken zuvor und die Taten, die er befleckt hätte, hätten es bewiesen. Tatsächlich hat Joel seit einigen Jahren nicht gezögert, unschuldige Menschen zu töten und auszurauben, zum Preis seiner Menschlichkeit und seiner Beziehung zu seinem geliebten Bruder. Während Tommy sich der Sache der Lichter anschloss, gab sich sein älterer Bruder schließlich selbst auf zum Schmuggel in Boston, zuerst allein und dann zusammen mit einer Frau namens Tess, die, ungeachtet möglicher sentimentaler Implikationen, ihre Partnerin bei der Arbeit geworden ist.

Das Leben der beiden Schmuggler änderte sich für immer, als sie sich im Namen der "Königin der Lichter" bereit erklärten, etwas mitzubringen ein kleines Mädchen außerhalb der Quarantänezone im Austausch für eine große Menge Waffen. Ellie war immun gegen die Auswirkungen von Cordyceps und die einzige Hoffnung für die Menschheit. Tess war die erste, die dies erkannte.

Nach dem Zeugnis bis zum Tod des GefährtenJoel hat beschlossen, die ihm von Marlene anvertraute Mission zu erfüllen, schließt sich jedoch jeder Art von Offenheit gegenüber Ellie an, die ihn mehr an seine Sarah erinnerte, als er zugeben wollte. Ohne es überhaupt zu merken, verspürte der Schmuggler väterliche Zuneigung zu dem Mädchen, das auf seinem Weg die Hässlichkeit von erlebte eine gewalttätige und rücksichtslose Welt. Joel schloss sich kurz Tommy in Jackson County an und setzte seine Reise auf der Suche nach den Lichtern fort. In der Zwischenzeit begann er sich immer mehr mit Ellie zu öffnen, in der Hoffnung in seinem Herzen, ihr ein besseres Leben in der von seinem Bruder und seiner Frau geführten Stadt ermöglichen zu können. Maria.
Joel wurde vor dem sicheren Tod an der University of Eastern Colorado gerettet und hat in den Schlussakten von The Last of Us definitiv ihre Verbundenheit mit dem kleinen Mädchen gezeigt. Er hat sie zuerst aus den Klauen des verrückten David gerissen und sich dann – auf enorm realistische und verständliche Weise – dafür entschieden opfere die Zukunft der Menschheit, um ihr Leben zu retten.

Nachdem er Marlene und mehrere Mitglieder der Lights in Salt Lake City eliminiert und sie daran gehindert hat, Ellie zu töten, um ein Heilmittel für die Cordyceps-Infektion zu finden, hat Joel möglicherweise eine noch ernstere Handlung durchgeführt. Er schwor dem Kleinen das es hätte keinen Unterschied gemacht, dass die Schrecken, die er erlebt hatte, vergebens waren und dass es keine Möglichkeit gab, die Menschheit zu retten.

Wir wissen nicht, ob das Gewicht dieser Lüge die Ereignisse von The Last of Us Part 2 eindeutig beeinflussen wird, aber eines ist sicher: Der alte Mörder wird eine Schlüsselrolle in der Geschichte von Naughty Dog spielen und Ellie irgendwann auf seiner langen Reise von begleiten Rache. Der Vollständigkeit halber hat der Texaner, wie während des One Night Live-Events von The Last of Us enthüllt, die Liebe des Mädchens zur Gitarre weitergegeben und möglicherweise eine kurze Affäre mit einer Frau namens Esther gehabt.

Ellie

Joels Reisebegleiter war gezwungen, die ganze Zeit auf Gewalt zurückzugreifen, sich vor anderen in Acht zu nehmen und sie niemals im Stich zu lassen, und trat sowohl wegen ihres Einfallsreichtums als auch wegen ihrer Entschlossenheit in die Herzen der Fans ein, eine Eigenschaft, die sie antrieb eine gefährliche Reise in der Hoffnung zu unternehmen, die Menschheit zu retten. Obwohl auf wundersame Weise immun Aufgrund der Cordyceps-Infektion führte Ellie wie alle anderen ein schwieriges Leben, da sie im Laufe der Zeit viele Angehörige verlor.

Es war daher ein Muss, sich auf die Vergangenheit des Protagonisten von The Last of Us Teil 2 zu konzentrieren, und wir hätten nur mit der Comic-Serie American Dreams beginnen können (holen Sie sich unser Special zum Prequel-Comic von The Last of Us). Giunta in einer militärischen Einrichtung in Boston im Alter von nur 13 JahrenEllie gewöhnte sich an die Rücksichtslosigkeit von FEDRA und die Hinrichtungen auf dem öffentlichen Platz, die sie mit der Musik ihres Walkmans zu vergessen versuchte. Genau innerhalb der Mauern dieser Schule traf er den unermüdlichen Riley, ein junges Mädchen, das seine Existenz in jeder Hinsicht verzerrt hätte.

In einem Akt der Rebellion aus dem Institut entkommen, erreichten die beiden das berühmte verlassene Einkaufszentrum, in dem sie sich selbst verzehrt hätten die tragischen Ereignisse von Left Behind. Nachdem sie Wilson getroffen hatten, dank dessen Ellie das Reiten gelernt hatte, befanden sich ihre Freunde mitten in einem Konflikt zwischen den Lichtern und den Soldaten der FEDRA, die sie entdeckten und zur Flucht zwangen. Kurz darauf befassten sich Ellie und Riley mit einer Horde von Infizierten und landeten dann in den Händen der Rebellen, die sie betäubten und vor Marlene gebracht.

Riley war bestrebt, sich der Sache der Lichter anzuschließen, und versuchte sie zu beeindrucken, aber die Frau interessierte sich mehr für ihre Freundin und aus einem bestimmten Grund: Tatsächlich war Ellie Annas Tochter, die Marlene vor ihrem Tod gebeten hatte, über sie zu wachen. Nachdem Ellie das Messer ihrer Mutter und einen Brief in ihrer Hand erhalten hat, hat sie einige weitere Stücke ihrer Vergangenheit entdeckt und in der Zwischenzeit eine wertvolle Verbindung hergestellt, die jedoch zum Knacken bestimmt ist. Nach einem Streit mit Ellie beschloss Riley, das Institut zu verlassen, um dem Militärleben zu entkommen und die Architektin ihres eigenen Schicksals zu werden.

Als sie in Ellies Zimmer in Left Behind einbrach, wurde sie nicht wie erwartet begrüßt: Annas Tochter glaubte, ihre Freundin sei getötet worden und brauchte Zeit, um ihre Rückkehr zu verdauen. Gehen Sie zurück in dieses verdammte Einkaufszentrum, um zwischen einem Drink, ein paar Karussellfahrten und einem Kampf mit Wasserpistolen "Dinge zu reparieren". Ellie und Riley haben sich den Luxus erlaubt, Geld auszugeben ein paar Momente als unschuldige Mädchenund vergaß diese rücksichtslose Welt, die sie in ein Leben in Not gezwungen hatte.

Ellie war sich der Tatsache bewusst, dass ihre Freundin sich mit den Lichtern hätte vereinen sollen – zu denen sie jetzt gehörte – und küsste sie sanft, um sie zu drängen, nicht zu gehen, aber die Musik, die diesen Kuss so magisch gemacht hatte, hatte auch die Läufer angezogen. Von den Infizierten gejagtDie Mädchen wurden gebissen und beschlossen, gemeinsam auf das Ende zu warten, was für Ellie, wie wir alle wissen, nie gekommen ist.

Die vergangenen Szenen von Left Behind wechselten sich mit der ungewissen Gegenwart von The Last of Us ab, und eine verängstigte Ellie versuchte, einen schwer verletzten Joel zu retten. Zu diesem Zeitpunkt in der Geschichte hatte sich das kleine Mädchen bereits an den erwarteten Schmuggler gebunden, aber ihr Herz war jetzt gebrochen: das Verschwinden von Riley, Tess, Sam und Henryhatte sie tief gezeichnet und – als ob das nicht genug wäre – würde sie bald von einer Gruppe Kannibalen gefangen genommen werden. Nachdem Ellie dank Joels Intervention diesem Albtraum entkommen war, wurde sie von dem Schmuggler "verraten", der ihr die größte Lüge erzählte, nachdem er die Freundin ihrer Mutter getötet und die Lichter geschlachtet hatte.

Ellie war überzeugt, dass ihre Bemühungen erfolglos waren, und "schleppte" sich ins Erwachsenenalter um dann Dina zu treffen, das tapfere Mädchen, in das sie sich in The Last of Us Part 2 verliebt hat. Als sich die beiden Liebenden zum ersten Mal küssten, wünschten wir uns von ganzem Herzen, dass Ellie das schmerzhafteste Kapitel ihrer Existenz schließen könnte, aber wir waren es sofort erwies sich als falsch. Vielleicht gerade wegen Dina wird die Kämpferin in die Spirale der Gewalt im Zentrum der erzählten Ereignisse hineingezogen, in einer Rachekampagne, die sie ihre Menschlichkeit kosten könnte.

Tommy und seine Ecke des Paradieses

Tommy ist das, was Joel hätte sein können wenn er seine Tochter nicht auf schreckliche Weise verloren hätte, und das ist ein Mann, der von der Apokalypse Cordyceps versucht wurde, der nicht den Wunsch verloren hat, auf eine bessere Zukunft zu hoffen. Er wurde in den 1980er Jahren in Texas geboren und erlebte mit der ständigen Unterstützung von Joel, der seine Leidenschaft für Fußball und zweirädrige Rennwagen weitergab, eine schwierige Kindheit. Als Beweis für die feste Verbundenheit, die sie verband, reisten die Brüder an Bord von zwei Harleys nach Amerika, und selbst als Joel Sarah hatte, hörten sie nie auf, sich zu verabreden.

Durch den Tod seiner Enkelin zerstört, Tommy litt schweigend, um Joel zu zwingen, die sich nach dem Fall der Zivilisation mit gewaltigen Taten zu beflecken begann. Obwohl er für eine gewisse Zeit sein Komplize gewesen war, schlief Tommy nachts nicht, weil er mit seinem Bruder zusammen war, was ihn dazu brachte, von ihm wegzukommen. Müde von Joels Unmenschlichkeit und wegen der Belästigung von FEDRA näherte er sich den Lichtern und Marlene, die ihn schließlich überzeugten, sich der Sache anzuschließen. Nach einem hitzigen Streit mit Joel – der die Wahl seines jüngeren Bruders in keiner Weise zu schätzen wusste – verließ er ihn mit der Absicht, "sein hässliches Gesicht" nie wieder zu sehen.

Tommy blieb einige Zeit im Licht und ging sogar in ihr Forschungslabor an der University of Eastern Colorado. Im Laufe der Jahre, obwohl er Marlene hoch schätzte, Langsam verlor er das Vertrauen in die Arbeit der Gruppe, der ging, um Jackson County zu erreichen. Hier entdeckte er die Siedlung, die aus den Bemühungen von Maria und ihrem Vater hervorgegangen war, die eine Gemeinschaft schaffen wollten, die auf Altruismus und Zusammenarbeit basiert.

Betroffen von den Absichten der Frau – die sich so sehr von den gewalttätigen Methoden ihres Bruders und Lucis unterschieden – Tommy verliebte sich in sie und beschloss, sie zu heiratenund wird effektiv zu seinem rechten Arm. Dank der Hilfe der Gemeinde hat er diese kleine Ecke des Paradieses mit Komfort wie Elektrizität ausgestattet und nicht gezögert, das nahe gelegene Werk vor den Angriffen der Banditen zu schützen. Irgendwann reiste der Texaner in die Stadt, in der er lebte, um Joels Habseligkeiten zu bergen, einschließlich eines Fotos, das ihn mit Sarah während eines Fußballspiels porträtierte.

Treffen mit seinem Bruder während der Ereignisse von The Last of Us, hat bewiesen, die alten Meinungsverschiedenheiten überwunden zu habenJoel und Ellie ließen sich nach dem Ende der traumatischen Reise in Jackson County nieder, um ein neues Leben zu beginnen, das aus harter Arbeit und Opfern, aber auch aus relativer Ruhe bestand. Wie in den Trailern hervorgehoben, wird Tommy im zweiten Kapitel eine mehr oder weniger wichtige Rolle spielen und versuchen, Ellie in den schwierigsten Momenten zu unterstützen, so wie sie es mit der kleinen Sarah getan hätte.

Le Luci, Marlene und ihre "andere Mission"

Als sich das soziale Gefüge der Vereinigten Staaten auflöste und die FEDRA die Kontrolle über das Land übernahm, wurden viele andere Organisationen gegründet, die von den unterschiedlichsten Absichten getrieben wurden, aber durch ein gemeinsames Element gekennzeichnet waren: Unabhängigkeit bewahren. Wir denken an Jäger, an Davids verrückte Kannibalenanhänger, aber auch an die größeren Gruppen, denen Ellie in Seattle gegenüberstehen wird. Die Miliz der Washington Liberation Front – bestehend aus Personen, die bereit sind, unschuldige Fremde zu eliminieren – wird den Seraphs im Weg stehen, einer Gruppe religiöser Fanatiker, die sich der Selbstverletzung verschrieben haben.

Unter all diesen Organisationen gibt es jedoch eine, die versucht hat, mehr zu tun, und die nicht nur versucht hat, sich dem Militär zu widersetzen, sondern auch ein Heilmittel zu finden, um das CBI (Cordyceps Brain Infection) auszurotten. Wir sprechen über die Lichter, eine Gruppe, die wir höchstwahrscheinlich in The Last of Us Part 2 finden werden. Anstatt "vorwärts zu ziehen", wollten die Männer und Frauen der Lichter eine Existenz wiederentdecken, die diesen Namen verdient und repräsentiert der idealistischste Teil der Menschheit nach dem Ausbruchstag. Angetrieben von der Idee, normale Regierungsstellen wiederherzustellen, hat die Gruppe im Laufe der Jahre ihr Ziel geändert und sich auf die Beseitigung der FEDRA konzentriert.

Wenn wir an die hohen Ränge der Organisation denken, können wir die verstorbene Marlene nicht übersehen, die dank ihrer strategischen Fähigkeiten ihre Männer in bestimmte Quarantänegebiete schickte, um die verzweifelte Bevölkerung zum Rebellen zu drängen. Slogans mögen "Denk daran, wer wir waren" Sie tauchten an den Wänden militarisierter Städte auf, und trotz der grausamen Unterdrückung der Armee führte Unzufriedenheit zu echten Revolutionshandlungen.

In Pittsburgh zum Beispiel erzielten die Lichter einen großen Sieg gegen FEDRA, aber nach einiger Zeit wurden sie von denselben Personen vertrieben (oder massakriert), die befreit hatten. Unterstützt von den schweren Niederlagen in Boston und anderen wichtigen Punkten, Das Ziel, militärische Tyrannen auszurotten, hat die Merkmale einer fernen Utopie angenommenDies veranlasste Marlene und ihre Freunde, sich darauf zu konzentrieren, ein Heilmittel für die Cordyceps-Infektion zu finden.

Dank des Beitrags von Ärzten und Wissenschaftlern hat die Organisation mehrere Tests und Experimente durchgeführt. vielversprechende Ergebnisse im Jahr 2028 zu erreichen. Leider kam die Forschung zum Stillstand, als das Labor an der Universität von Colorado von Infizierten besetzt war. Die Lichter, die sich – auf Kosten zahlreicher Menschenleben – im St. Mary-Krankenhaus in Salt Lake City niederließen.

Als alle Hoffnung auf eine Heilung verloren schien, klopfte das Schicksal an Marlenes Tür und stellte ihr eine schreckliche Frage: Was sind Sie bereit zu tun, um die Menschheit zu retten?? Um besser zu erklären, was wir meinen, müssen wir in die Vergangenheit reisen, bis vor dem CBI die zukünftige Königin der Lichter eine hartnäckige Krankenschwester traf. Anna und Marlene haben eine schöne Freundschaftsbeziehung geschlossen, obwohl sie sich oft streiten, und sie haben den Fall der Menschheit zusammen gelebt.

Nach dem Tag des Ausbruchs wurde Anna schwanger und brachte Anfang 2019 die kleine Ellie zur Welt. Bevor sie starb – nur einen Tag nach der Geburt ihrer Tochter – schrieb sie ihr einen schönen Brief und fragte Marlene sich um sie zu kümmern, eine Aufgabe, die die Lichter leitet hat nie aufgehört zu ehren.

Obwohl aus der Ferne, überwachte die Frau Ellies Aktivitäten, stellte sicher, dass es ihr gut ging und hätte nie gedacht, dass sie sie bald persönlich treffen würde. Während der Ereignisse von American Dreams stellte sich Marlene Ellie vor, gab ihr die Sachen ihrer Mutter und zwang Riley, sie nie wieder zu sehen.
Als die beiden Freunde im Einkaufszentrum gebissen wurden und Riley sein Leben verlor, Marlene hat Ellies Immunität entdeckt zu den Auswirkungen von Cordyceps und bat Joel und Tess, sie zum Hauptquartier der Lichter zu bringen, in dem Wissen – in ihrem Herzen -, dass sie das Versprechen, das sie ihrer Freundin gegeben hatte, hätte brechen sollen. Marlene war von Schmerzen zerstört, als sie daran dachte, Ellies Leben nehmen zu müssen, um die Heilung zu erreichen. Sie versuchte sich zu trösten und wusste, dass sie sehr bald Anna und ihr Baby würden sich wieder vereinen. Wie wir alle wissen, "stoppte" Joel diese schmerzhafte Operation und schickte die Königin zu ihrer Freundin.

Die neuen Charaktere: Dina und Jesse

Der letzte von uns Teil 2 wird viele neue Gesichter in die Bilder von Naughty Dog einführen, beginnend mit Dina und Jesse. In bestimmten Punkten des Abenteuers – wie in den Gameplay-Trailern hervorgehoben – wechseln sie sich mit Ellie ab, um sie zu unterstützen und mit ihr zu kämpfen. Deshalb hätten wir es nicht vermeiden können, wenn auch nur kurz darüber zu sprechen.

An einem Abend des Tanzens und Feierns sahen wir, wie Jesse sich Ellie näherte, um mit ihr über "ihren alten Mann" zu sprechen, vor allem aber über Dinas Fähigkeiten, die die Show von jedem stahlen, der tanzte. Jesse und Dina hatten sich kürzlich getrennt und der Junge sprach mit Ellie darüber, um herauszufinden, ob Dina etwas zu ihrer Freundin gesagt hatte. Plötzlich näherte sich ihm sein Ex, nahm Ellie mit und brachte sie in die Mitte des Raumes. Ihr "Interesse" an der Protagonistin wurde deutlich, als sie sie küsste und alle (einschließlich Jesse) außer Atem ließ.

Wir wissen aber nicht, wie sich dieses "Liebesdreieck" auf die Beziehung zwischen den Charakteren auswirkt Naughty Dog ist es gewohnt, nichts dem Zufall zu überlassen, was uns noch mehr fasziniert. Wir wissen noch etwas über Dina und Jesse: Vielleicht sind sie dank Joels Lehren zu zwei hervorragenden Kämpfern geworden und sollten für die Expertin Ellie keine Belastung sein. Um die Charakterisierung der neuen Charaktere und die Entwicklung der bestehenden Charaktere vollständig zu entdecken, müssen wir nur gespannt auf die Veröffentlichung dieses Blockbusters warten, der alle Qualifikationen besitzt, um das großartige Werk von Naughty Dog auch auf dem zu werden narrative Front.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.