Destiny 2, Xur: Wo es ist und was es am Wochenende des 14. Februar verkauft

Wieder einmal Xur, der mysteriöse Händler von Destiny 2: Shadows from the Deep, dank dessen Spieler mit den legendären Fragmenten viele exotische Waffen und Rüstungen kaufen können.

Von heute bis zum nächsten Dienstag, den 18. Februar 2020, finden Sie den alten Neun Abgesandten auf Nessus, für die Genauigkeit auf dem riesigen Calus Schiff nördlich der Karte.

Hier sind die exotischen Artikel, die diese Woche zum Verkauf stehen:

  • Traktionskanone, exotische Schrotflinte (schwerer Waffenschlitz) – 29 legendäre Scherben
  • Shadow of the Dragon, exotische Tunika für Jäger – 23 legendäre Fragmente
  • Starfire Protocol, exotisches Gewand für Hexenmeister – 23 legendäre Scherben
  • Liebkosung der Larvengottheit, exotische Handschuhe für Titanen – 23 legendäre Scherben

Neben der exotischen Ausrüstung, die direkt gekauft werden kann, finden wir auch im Inventar von Xur dieprädestiniertes Engramm (Wir erinnern Sie daran, dass ein Exot in Ihrer Sammlung auf Kosten von 97 legendären Fragmenten fehlt) und die Fünf Schwerter, ein Zubehör, mit dem Sie die Modifikatoren im Nightfall aktivieren und den Multiplikator der Punkte erhöhen können.

Wir erinnern Sie daran, dass die Twitch Prime-Aktion von Destiny 2 derzeit aktiv ist, dank derer Sie sofort Waffen, Schiffe und andere exotische Inhalte erhalten können. Auf unseren Seiten finden Sie auch eine Anleitung zum Sammeln von Frattalina in Destiny 2, dem speziellen Material, das im Turmobelisk deponiert werden muss, um die Ankunft der Osiris-Prozesse zu beschleunigen.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.