Developarty 2019: Mountains of Madness, ein Point and Click, inspiriert vom klassischen LucasFilm

0
29

Der unabhängige italienische Entwickler Psycho Dev wird die Gelegenheit der zehnten Ausgabe von Svilupparty, die vom 17. bis 19. Mai in Bologna zu erwarten ist, nutzen und seine Chronicles of Innsmouth – Mountains of Madness als Grafik zeigen Abenteuer voller Rätsel und inspiriert von den großen Klassikern der Lucasfilm-Spiele

Die in den Bergen des Wahnsinns erzählten Geschichten greifen die der ursprünglichen Chronicles of Innsmouth, dem ersten Kapitel der Point-and-Click-Reihe, deren Rezension Sie finden, um 10 Jahre vor auf unseren seiten. Im Laufe des Abenteuers werden wir zu zahlreichen Epochen in den Schuhen verschiedener Charaktere geführt, die alle involviert und durch einen gemeinsamen Faden verbunden sind. Sie reisen im alten Jemen in der Kleidung von Abdul Alhazred, bekannt als "der verrückte Araber" und Schöpfer des Necronomicon, bis zum Fahren von H.P. Lovecraft persönlich zur Entdeckung von Familiengeheimnissen

Wenn Sie sich Chronicles of Innsmouth – Berge des Wahnsinns genauer ansehen möchten, empfehlen wir Ihnen, den offiziellen Trailer des Spiels anzusehen, den Sie oben in der Liste finden die Nachrichten. Wenn Sie der Titel genug interessiert, können Sie sich auch dazu entschließen, den Entwickler durch die Finanzierung der auf Kickstarter gestarteten Kampagne zu unterstützen.

Wir erinnern daran, dass Svilupparty 2019 vom 17. bis 19. Mai in Bologna stattfindet. Auf unseren Seiten finden Sie den Veranstaltungskalender und die vollständige Liste der Spiele, die während des Treffens präsentiert werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here