Diablo 4: Alle Details zu den Boni für die Statistik der Ausrüstung

Die offizielle Website von Diablo 4 wurde kürzlich mit einem sehr langen Beitrag aktualisiert, durch den der leitende Systementwickler David Kimhat jedes einzelne Detail auf dem System von enthüllt Schränke und weiter drei neue Statistiken des Charakters.

Das Entwicklerteam hat in der Tat den Willen, das Spiel viel tiefer und komplexer zu gestalten als im dritten Kapitel beschrieben, und um sein Ziel zu erreichen, hat es die Anzahl der auf magischen Objekten (blau), seltenen (gelb) vorhandenen Affixe erhöht. und legendär (orange). Affixe sind spezielle Boni, die sich für jedes Gerät ändern und nur unter bestimmten Voraussetzungen aktiviert werden können.

Hier sind die drei neuen Statistiken, mit denen die Affixe aktiviert werden können:

  • Engelskraft: verlängert die Dauer von wohltuenden Effekten wie Boni und Pflege
  • Dämonische Kraft: erhöht die Dauer der bösen Effekte wie Strafen und Schaden im Laufe der Zeit
  • Ahnenkraft: Erhöht die Wahrscheinlichkeit, durch Angriffe veränderte Zustände zu verursachen

Als ob das nicht genug wäre, haben die Entwickler entschieden, dass die Angriffsbonusse nur für Waffen und die Verteidigungsbonusse nur für Rüstungen gelten. Dieses System sollte das Spiel für Anfänger vereinfachen und Veteranen komplexere Builds ermöglichen, indem es der Philosophie "leicht zu erlernen, schwer zu meistern" folgt.

Der letzte Teil des sehr langen Beitrags betrifft das Entfernen von Alte Legenden, maximale Seltenheitsstufe in den vorhergehenden Kapiteln. In diesem Fall müssen Sie sich mit legendären Objekten begnügen und haben nach Abschluss einiger Endspielaktivitäten Zugriff auf ein spezielles Verbrauchsmaterial, mit dem Sie nicht-legendären Geräten einen Zusatz hinzufügen können. Auf diese Weise werden auch nicht-legendäre Objekte in den fortgeschrittenen Spielphasen von Nutzen sein und können innerhalb eines bestimmten Builds von grundlegender Bedeutung sein.

Auf jeden Fall geht es darum Informationen, die mit einer Zange entnommen werden müssen, da Kim selbst angab, dass sich das Spiel noch in der Entwicklung befindet und diese Elemente in den kommenden Monaten tiefgreifende Veränderungen erfahren könnten.

Wussten Sie, dass Blizzard die Ankunft von Erweiterungen für Diablo 4 bestätigt hat?

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.