Die größten mobilen Ankündigungen auf der diesjährigen Messe

0
11

Die größten Namen der Games-Branche sind auf LA gekommen, um ihre Produkte auf der diesjährigen E3 Expo zu präsentieren. Dächer wurden angehoben, Rivalitäten intensiviert und ein Fenster in die Zukunft des Mediums geöffnet.

Obwohl die Triple-A-Titel auf PlayStation 4 und Xbox One das Showcase dominierten, war Mobile Gaming auf der Veranstaltung gut vertreten. Mehrere führende Verlage enthüllten wichtige Pläne für iOS- und Android-Geräte. Hier sind die wichtigsten Ankündigungen, über die Sie Bescheid wissen sollten.

Ein Elder Scrolls-Rollenspiel wird mobil

Bethesda

Die Teilnehmer strömten zu Bethesdas Pressekonferenz und hofften, mehr über die bevorstehenden Fallout- und Doom-Spiele zu erfahren. Sie waren zufrieden, aber ebenso überrascht, weil das Studio auch ein brandneues Elder Scrolls-Spiel für Handys enthüllte. The Elder Scrolls: Blades ist kein Kartenschläger. Es ist ein RPG mit beeindruckender Grafik und Gameplay in Konsolenqualität, das von Grund auf für Tablets und Smartphones konzipiert wurde.

Command & Conquer kehrt zurück … auf dem Handy

EA

Es ist seit einem langen Einstieg in die Ikone vor sechs Jahren vergangen Die Command & Conquer-Serie wurde veröffentlicht, aber Electronic Arts wird das ändern. Während der E3-Pressekonferenz des Verlags wurde C & C: Rivals für iOS- und Android-Geräte angekündigt. Es ist ein 1v1-Echtzeit-Multiplayer-Strategietitel, bei dem Spieler ihre militärischen Einheiten auf einer Kachelkarte gegeneinander antreten. Hardcore Command & Conquer-Fans haben das Spiel in den sozialen Medien gesprengt, aber diejenigen, die es in der Zeit vor dem Alpha-Test gespielt haben, waren im Allgemeinen komplementär.

Gears of War erhält eine Ausstrahlung von Funko Pop

Microsoft

Gears of War- und Funko Pop-Figuren hatten vor der E3-Pressekonferenz von Microsoft viel weniger gemeinsam. Gänge POP! ist ein neu angekündigter Mobile-Eintrag in der Shooter-Serie, dessen Hauptdarsteller die Form des beliebten Spielzeugs annehmen. Während Microsoft noch nicht bestätigt hat, welche Art von Spiel dies sein wird, ist etwas Spaß, Zugängliches und kostenloses Spielen eine sichere Sache.

Microsoft möchte Xbox-Streaming auf Handys und Tablets bringen

Microsoft

Microsoft Auch auf spannende Pläne für Mobile Gaming während seines Pressers wurde hingewiesen. Xbox-Chef Phil Spencer sagte, die Firma arbeite an einem Streaming-Service, der seine Spiele auf "jedes Gerät" bringen werde. Smartphones wurden ausdrücklich erwähnt, aber es gibt keine Informationen zu Preisen, Hardwareanforderungen und zur Unterstützung aller Xbox One-Spiele. Beobachte diesen Raum…

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here