Die Initiative: Microsoft übernimmt ehemalige Entwickler von Naughty Dog, EA und Bioware

Die Initiative: Microsoft übernimmt ehemalige Entwickler von Naughty Dog, EA und Bioware

Die Initiative zeigt Keine Spur von Verlangsamung der Expansion. Von Microsoft neue Erstanbieter-Studie wächst weiter mit anderen Annahmen: Das Softwarehaus hat tatsächlich einige ehemalige Entwickler bekannter Titel wie Uncharted, Anthem, Just Cause und Apex Legends in sein Team aufgenommen.

Die Nachrichten stammen aus den Aktualisierungen, die in den LinkedIn-Profilen der neuen Entwickler von angezeigt werden Die Initiative. Wir reden über Sean Slayback (ehemals leitender Spieledesigner bei Respawn Entertainment, arbeitete bei Apex Legends) trat als Lead Systems Designer bei, Ryan Duffin (ehemals Bioware, arbeitete an Battlefield 5 und Anthem-Animationen) wurde als Gameplay Animation Director eingestellt. Ryan Trowbridge (ehemals Bend Studio und Naughty Dog, arbeitete an Days Gone und Uncharted 4) trat als Tech Art Director bei Justin Walters (er arbeitete bei Just Caus 4 mit Avalanche Studios) wurde zum Senior Environment Artist ernannt.

Darüber hinaus in den letzten Monaten, Die Initiative hatte auch angestellt ehemalige Mitglieder von Rockstar und Santa Monica, ein ehemaliger Mitarbeiter von Sony und ein ehemaliger Entwickler von The Last of Us 2. Dies sind zweifellos wichtige Annahmen, die für die Größe der Projekte sprechen, an denen die neue Erstanbieter-Studie von Microsoft beteiligt ist. Was könnte die Initiative in der Pipeline haben? Um dies herauszufinden, müssen Sie lediglich auf weitere Details aus dem Softwarehaus warten.

Der Beitrag Die Initiative: Microsoft übernimmt frühere Entwickler von Naughty Dog, EA und Bioware erschienen erstmals bei Volex24.

You May Also Like

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *