Die Legende Uzi zieht sich aus gesundheitlichen Gründen aus League of Legends zurück

Jian "Uzi"Zi-Hao hat sich aufgrund von Verletzungen und schlechter Gesundheit von der Wettbewerbsszene von League of Legends verabschiedet. Der Spieler, nur dreiundzwanzig Er hat beschlossen, seine Karriere angesichts der Empfehlungen der Ärzte zu beenden.

Während seiner Karriere als legendärer ADC- und Nike-Testimonial (in einer Kampagne, zu der auch LeBron James gehörte) litt Uzi unter Schmerzen in Armen, Schultern und Beinen. Das stundenlange Spielen von League of Legends hat seine Gesundheit auf die Probe gestellt und ihn daran gehindert, immer auf höchstem Niveau zu konkurrieren.

""Ich ging einmal zur Untersuchung ins Krankenhaus und der Arzt sagte, dass meine Arme denen eines 40-50-Jährigen ähnlich sind"Sagte Uzi in einem Interview im letzten Jahr."Ich habe das Gefühl, dass meine Beine keine Kraft haben. Der Unterkörper scheint nicht mein zu sein".

""Aufgrund von chronischem Stress, Fettleibigkeit, unregelmäßiger Ernährung, langen Wachstunden und anderen Gründen wurde bei mir Typ-II-Diabetes diagnostiziert"Uzi sagte. Uzi hatte vor, 2015 zum ersten Mal in den Ruhestand zu gehen, nachdem er sich während einer Vorbereitungssitzung zu Beginn der chinesischen Meisterschaft über Schulterschmerzen beschwert hatte.

Vor der Frühjahrssaison 2020 wurde Uzi sogar geraten, sich auszuruhen.

Nach dem Ende der Saison Der Junge beschloss, sich zurückzuziehen. ""Uzi ist immer noch ein wichtiges Mitglied der RNG-Familie"Sie haben von der Organisation erklärt."Wir werden nicht nur alles tun, um ihm bei seinen zukünftigen Aktivitäten zu helfen, sondern auch an seiner Seite sein, um ihm auf seinem Weg zur Genesung von Verletzungen zu helfen.""

Im Januar gewann Uzi bei der jährlichen Preisverleihung von Weibo die Auszeichnung "Person des Jahres" und schlug damit einige Prominente seiner Landsleute.

Unten finden Sie die bewegende Begrüßungsnachricht, die die andere Legende, Rekkless, an Uzi gesendet hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.