Die Legende von Zelda Link & # 039; s Erwachen: Aonuma erklärt, wie benutzerdefinierte Dungeons erstellt werden

Unter den Protagonisten der E3 2019, die von Nintendo unterzeichnet wurden, ist The Legend of Zelda: Link's Awakening geplant, eine neue Version des Game Boy-Klassikers auf Switch-Bildschirmen zu bringen, die nun über 25 debütiert vor Jahren .

Zusätzlich zu einem neuen Erscheinungsbild wird das Remake eine originelle Funktion enthalten, die während des Videospiels von Link's Awakening, das von Nintendo Treehouse ausgestrahlt wird, eingehend untersucht wird und die es uns ermöglicht, maßgeschneiderte zu erstellen ] Dungeons . Um weitere Informationen über die Funktionsweise des letzteren zu geben, ist Eiji Aonuma berühmter Produzent der Serie The Legend of Zelda. In einer von Nintendo Italien veröffentlichten Rede hat der berühmte Autor tatsächlich interessante Details dargelegt.

Definierte "Labyrinthe zum Weben" Letztere repräsentieren einen speziell für das Remake erstellten Inhalt. In diesem Zusammenhang erklärt Aonuma, dass eine Referenzfigur für diese Funktion Danpei sein wird, eine eher wiederkehrende Figur in der Serie, die wir auch in Link's Awakening an einigen mysteriösen Ruinen antreffen werden der Insel Koholint. Wenn wir die von Link in seinem neuen Abenteuer angetroffenen Dungeons abschließen, erhalten wir "die Räume dieses Labyrinths, genannt" tessere ". Mit letzterem können wir dann mit der Erstellung unserer persönlichen Dungeons fortfahren, auf denen Danpei "die zu respektierenden spezifischen Anweisungen" erteilt. Der entwickelte Mechanismus, der in den Absichten des Remake-Entwicklungsteams nicht allzu komplex sein sollte, ähnelt der "Auflösung eines Puzzles, in dem die Spieler das Labyrinth erforschen und überwinden können, das sie selbst entworfen haben" [19659005].

Wenn Sie es nicht erwarten können, in diese farbenfrohe Version von Links Abenteuern einzutauchen, empfehlen wir Ihnen, Schwert und Schild zu nehmen und sich auf den Weg zu der bewährten Legende von Zelda Links Erwachen zu machen auf Everyeye Seiten. Erstellt für die E3 2019, signiert von Marco Mottura.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.