Die neuen Bilder von Death Stranding zeigen den Protagonisten beim Schlafen!

In dem Wirbelsturm eines Lebens, das zwischen den Siedlungen einer Zivilisation am Rande des Zusammenbruchs verbracht wurde, muss Sam Bridges während des Death Stranding-Abenteuers unbedingt einen Moment der Ruhe herausarbeiten, oder zumindest das, was er schlägt Hideo Kojima mit den neuen Spielebildern vor

Nachdem er uns diejenigen gezeigt hat, die scheinbar unveröffentlichte Death Stranding-Geräte sind, findet der Chef von Kojima Productions die Seiten seines offiziellen Twitter-Profils (oder besser gesagt seiner beiden Profile in Englisch und Deutsch) wieder Japanisch), um uns neue Schwarzweißbilder zu geben, die von einer Workstation seines unabhängigen Softwarehauses aufgenommen wurden.

In diesen Einstellungen führt der Held des Schauspielers Norman Reedus dieselbe Aktion aus, nämlich ein Nickerchen mitten in der Natur zu machen und dabei die Ausrüstung seines Anzugs als Unterstützung zu verwenden: hinter der Kleidung und Die Banalität dieser Geste könnte durch eine wichtige Ingame-Funktion von Death Stranding verdeckt werden, etwa die Wiederherstellung der Kraft und Energie unseres Alter Ego zwischen Expeditionen und anderen.

Um diese und unzählige andere Fragen zum neuen Science-Fiction-Meisterwerk von Hideo Kojima zu beantworten, müssen wir aller Wahrscheinlichkeit nach mindestens bis zum 8. November warten, also bis zum Land von Death Stranding exklusiv für PS4. In der Zwischenzeit versuchte Giuseppe Arace, sich im Gewirr von Hypothesen und Zweifeln an Death Stranding zu entwirren, indem er den Gameplay-Trailer analysierte, den Metal Gear's Vater uns anbot.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.