Digital Foundry analysiert Judgement, die Dragon Engine im PS4- und PS4 PRO-Test

Judgement von SEGA und Studio Yakuza wurde unter die Lupe von Digital Foundry gestellt, die das technische Fach von Toshihiro Nagoshis neuem Spiel, das jetzt auf PS4 erhältlich ist, ausführlich analysierte.

Das Spiel basiert auf einer aktualisierten Version von Dragon Engine (der gleichen Engine wie Yakuza 6 The Song of Life) und bietet " die beste visuelle Darstellung der Spiele von Studio Yakuza ", mit besonderem Lob für das Beleuchtungssystem, insbesondere während der Nachtsequenzen.

Das Spiel läuft mit 900p auf PS4 und 1080p auf PlayStation 4 PRO was die gute Ästhetik des Spiels nicht beeinträchtigt, während die Framerate auf beiden Plattformen 30fps beträgt stabil auf PS4 PRO. Es sollte beachtet werden, dass Echtzeit-Zwischensequenzen es schaffen, der Hardware eine harte Zeit zu geben, was ziemlich sichtbare, aber glücklicherweise weniger Tropfen verursacht.

Um mehr über das neue SEGA-Spiel zu erfahren, verweisen wir Sie auf das Review Judgement für PS4, in dem Sie weitere Details zum technischen und produktiven Gameplay finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.