DiRT 5: auf Xbox Series X läuft mit 4K / 60fps und bietet eine Option für 120fps

Langsam tauchen viele neue Details zu den technischen Merkmalen auf, die die Xbox Series X-Versionen der Spiele in den kommenden Monaten auszeichnen werden, einschließlich der mit Spannung erwarteten DiRT 5. Das Rennspiel bestätigt, was Jason Ronald über die Framerate des Xbox Series X-Spiels gesagt hat, und bietet außerdem zahlreiche grafische Optionen.

Nach den Worten von Matt Brown Unter Windows Central wird das Spiel standardmäßig auf eins gesetzt 4K Auflösung und a 60 Bilder pro Sekunde. Die anspruchsvollsten Spieler mit Panels, die höhere Frequenzen unterstützen können, können jedoch entscheiden, ob sie einen Teil der Auflösung opfern möchten 120fps Der Titel macht ihn unglaublich flüssiger und reduziert die Eingangsverzögerung erheblich. Es ist leider nicht klar, wie hoch die Spielauflösung ist, wenn die betreffende Einstellung aktiviert ist, aber es ist unwahrscheinlich, dass das Spiel mit einer solchen Fließfähigkeit bei 4K weiterläuft.

Derzeit gibt es leider keine Nachrichten über die technischen Eigenschaften des Spiels (dh Auflösung und Framerate) PlayStation 5 und Google Stadia, Die beiden anderen Plattformen, auf denen das Codemasters-Rennspiel bald sein Debüt geben wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.