Dragon Ball Z Kakarot: Die Schauplätze der offenen Welt der DDR zeigen sich in neuen Bildern

Die Autoren von CyberConnect 2 und die Verantwortlichen von Bandai Namco zeigen uns einige der bekanntesten Schauplätze in Dragon Ball Z, die wir im DBZ Kakarot-Universum erkunden können.

Die fraglichen Aufnahmen, die sich zu den jüngeren zählen, die den Charakteren von Vegito, Gotenks und Kid Bu gewidmet sind, projizieren uns idealerweise in die Dimension der Serie Manga von Akira Toriyama und seine Umsetzung von Seelen, um uns die Szenarien und Orte zu zeigen, die in die Erinnerung der Fans von Dragon Ball geritzt wurden.

Tatsächlich senden uns japanische Entwickler mit der neuen DBZ Kakarot-Bildergalerie exquisite Postkarten von Kame House des Genies der Schildkröten, aus Tempel Gottes und aus vielen anderen historischen Schauplätzen der Serie, wie dem Planetoid von König Kaioh, die Namek Planet und West City (mit angegliedertem Sitz der Capsule Corporation). Die Erforschung dieser mythischen Schauplätze wird notwendig sein, um den gesamten Erzählbogen der Saga in der Spielwelt des DBZ Kakarot abzudecken, wie von den japanischen Autoren selbst und von Bandai Namco bestätigt, um das zu betonen reichhaltiger Inhalt dieses Projekts und die damit verbundenen Ambitionen.

Bevor wir Sie in den heutigen Einstellungen zurücklassen, möchten wir Sie daran erinnern, dass die Reise von Goku und den anderen Dragon Ball Z Kakarot-Charakteren offiziell mit der nächsten beginnt 17. Januar auf PC, PlayStation 4 und Xbox One. Während wir darauf warten, die Helden und Bösewichte der DBZ-Serie wieder in die Arme zu schließen, überlassen wir Ihnen unsere letzte Studie über die grafische Geschichte und den Fortschritt von Dragon Ball Z Kakarot.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.