Dungonian Guide: Tipps und Cheats, um viel Gold zu bekommen

Hast du das Zeug zum a Dungonian? Dungonian ist ein Pixel-Kunstkarten-Rollenspiel, bei dem Ihr ausgewählter Held mitten in einen Dungeon geworfen wird. Er muss kämpfen und aufräumen, um zu überleben, während er so viele Goldmünzen wie möglich sammelt.

In unserem dungonischen Leitfaden mit Tipps und Tricks zeigen wir Ihnen, wie Sie lange im Dungeon überleben und so viele Goldmünzen wie möglich greifen können. Es geht darum, deine Schlachten auszusuchen und vorbereitet zu sein, also musst du im Dungeon klug sein! Beginnen wir mit unserem Dungonian Cheats, Tipps und Tricks Strategie-Leitfaden, um viel Gold zu bekommen!

Kämpfe ums Überleben

Im DungonianIhr Ziel ist es, so lange wie möglich zu überleben und so viele Münzen wie möglich zu schnappen, bevor Sie Ihr vorzeitiges Ende erreichen. Die Chancen stehen gegen Sie und da dieses Spiel so zufällig ist, könnte Ihr Lauf nur wegen Pech abgebrochen werden.

Deshalb solltest du nur kämpfen, wenn es unbedingt nötig ist. Wenn du kämpfen musst, gehe den Weg des geringsten Widerstands und ziele auf die Monster mit der niedrigsten Gesundheit um dich herum. Denken Sie daran, dass die Gesundheit eines Monsters seiner Angriffskraft entspricht.

Sie möchten versuchen, so lange wie möglich an Ihren Waffen festzuhalten. Du weißt nie, welches Monster sich in der nächsten Runde bewegen wird. Wenn du dich also in ein Feld bewegst, in dem sich ein Monster bewegen würde, wird es dich stattdessen angreifen. Eine Waffe kann helfen, Hinterhaltssituationen zu vermeiden.

Wechseln Sie zwischen schwachen und starken Zielen

Wenn Sie zum ersten Mal einen Lauf starten, werden Sie nur mit schwachen Monstern begrüßt. Diese Monster haben normalerweise nicht mehr als 4 HP, so dass du sie relativ einfach ausschalten kannst.

Im weiteren Verlauf werden die Monster jedoch immer stärker. Wenn du nur die schwachen Monster anvisierst, wirst du irgendwann einen Raum voller stärkerer, tankiger Monster haben, was du natürlich vermeiden willst!

Besiege die schwächeren Monster, bis eine neue Waffe auftaucht, und nimm sie dann so schnell du kannst. Benutze die neue Waffe, um eines der stärkeren Monster auszuschalten und alles in Schach zu halten.

Nehmen Sie keine Waffe, bis Sie bereit sind

Wenn Sie zu einem Plättchen mit einer Waffenkarte gehen, rüsten Sie die Waffe automatisch aus und sind bereit zu kämpfen. Wenn Sie jedoch bereits eine Waffe haben, werden Sie gefragt, welche Waffe Sie behalten möchten.

Trotz Ihrer Wahl verschwindet die neue Waffe. Wenn Sie versehentlich auf ein Plättchen gehen, wenn eine Waffe bereits eine vollkommen gute hat, können Sie sie verschwenden. Versuchen Sie, keine Waffen zu nehmen, bis Ihre aktuelle stark beschädigt ist oder wenn Sie vollständig unbewaffnet sind.

Verwenden Sie Spezialbewegungen mit Bedacht

Jeder Held hat einen Spezialzug, der zehn Züge erfordert, um vollständig aufgeladen zu werden. Einmal aufgeladen, kann der Held sein Spezial jederzeit verwenden, muss jedoch weitere zehn Runden warten, um es erneut zu verwenden.

Spezialbewegungen sind sehr mächtig und können Ihr Leben retten, wenn Sie sie zum richtigen Zeitpunkt einsetzen. Der Startheld, der Ritter, bekommt sofort ein Schwert und stellt 6 HP wieder her, was es überlebenswichtig macht.

Jeder Spezialzug eines Helden ist anders – er kann von unterstützenden Fähigkeiten bis zu mächtigen AoE-schädlichen Bewegungen usw. reichen. Wissen Sie, wie Sie Ihren Spezialzug in vollen Zügen nutzen können!

Neue Helden freischalten und aktualisieren

Wenn Sie Goldmünzen sammeln, fragen Sie sich möglicherweise, was Sie damit tun können. Nun, Sie können viel tun! Sie können Truhen kaufen, die Ihnen einen zufälligen Helden geben, oder Sie können sie verwenden, um Ihre Waffen zu verbessern.

Als freier Spieler werden Sie wahrscheinlich die regulären Truhen kaufen. Diese Truhen kosten 1.000 Gold und haben die Chance, eine kleine Menge Edelsteine ​​sowie einen Helden zu enthalten. Sie werden höchstwahrscheinlich einen gemeinsamen Seltenheitshelden bekommen, aber es gibt eine Chance für die höheren Raritäten.

Die Truhen, die Edelsteine ​​kosten, haben bessere Chancen, seltenere Helden zu erhalten. Darauf sollten Sie letztendlich mit Ihren Edelsteinen hinarbeiten. Öffne die einfachen Truhen weiter, um mehr Edelsteine ​​zu erhalten!

Wenn du einen Helden bekommst, schaltest du ihn zum Spielen frei. Wenn du einen Helden bekommst, den du bereits hattest, steigt er auf und erhöht seine maximale Gesundheit. Es ist nie schlecht, doppelte Helden zu bekommen!

Waffen freischalten und aufrüsten

Sie starten das Spiel mit einem kleinen Satz Waffen. Wenn Sie die Waffen im Hauptmenü besuchen, können Sie Münzen ausgeben, um Waffen zu verbessern, wodurch sich der maximale Schaden erhöht.

Sie können auch Münzen ausgeben, um neue Waffen freizuschalten, die während des Spiels erscheinen. Einige Waffen können sofort freigeschaltet werden. Gehen Sie also in die Waffe und entsperren Sie diese sofort.

Einige Waffen haben Spezialeffekte, und die einzige Möglichkeit, dies zu bestätigen, besteht darin, sie in der Waffe zu überprüfen. Das Spiel bietet nicht sofort Erklärungen für jede Waffe, daher müssen Sie sich hier beziehen.

Zum Beispiel hat das Vampirschwert einen Lebensstil, während das Goldschwert den verursachten Schaden unter anderem in Goldmünzen umwandelt.

Das Aufrüsten von Waffen ist eine nette Sache, aber Sie sollten sich wahrscheinlich darauf konzentrieren, neue Helden freizuschalten und Helden zu verbessern, um Ihre Überlebenschancen zu erhöhen. Mehr Schaden an Waffen ist schön, aber da Sie nie wissen, welche Waffen erscheinen werden, ist es besser, zuerst Helden zu suchen.

Behalte Spezialfeinde im Auge

Haben Sie sich jemals gefragt, was das lachende, glückliche Gesicht in der kleinen Kiste über den Feinden bedeutete? Nun stellt sich heraus, dass diese Box anzeigt, ob der Feind besondere Eigenschaften hat. Hier sind alle:

  • Das Schwertsymbol bedeutet, dass der Feind nur mit Waffen getötet werden kann.
  • Das Symbol für zwei Personen bedeutet, dass sich dieser Feind in mehrere Kopien von sich selbst aufteilt, wenn er nicht mit einem Treffer getötet wird.
  • Das Hammersymbol bedeutet, dass dieser Feind nur durch stumpfe, schwere Waffen beschädigt werden kann.
  • Der KO bedeutet, dass dieses Monster die Gesundheit regeneriert, sodass es mit einem Schlag getötet werden muss.
  • Das lachende glückliche Gesicht bedeutet, dass das Monster keine besonderen Eigenschaften hat.
  • Die Stacheln bedeuten, dass das Monster eine 50/50-Chance hat, Stacheln zu erzeugen, die das Plättchen einfangen, auf dem es sich befindet.
  • Die Faust bedeutet, dass das Monster nur durch unbewaffnete Angriffe beschädigt werden kann.
  • Das Symbol für zerbrochene Schwerter bedeutet, dass dieses Monster deine Waffe zerbricht, wenn du sie mit einer triffst.

Spezielle Feinde tauchen erst auf, wenn Sie weit im Spiel sind, sodass Sie sich eine Weile keine Sorgen mehr machen müssen. Sie können Probleme verursachen, wenn sie auftauchen. Planen Sie also um sie herum.

Schnapp dir die Münzen und bleib ausgerüstet

Es gibt so viele zufällige Elemente in Dungonian dass Sie auf alles vorbereitet sein müssen. Schnapp dir Goldmünzen, sobald sie fallen, denn wenn sich ein Monster in der richtigen Position auf das Plättchen bewegt, wird es vom Bildschirm gestoßen.

Dies gilt für fast jeden anderen Artikel. Du weißt nie, welches Monster sich als nächstes bewegen wird, also wird erwartet, dass es zu jedem Zeitpunkt angegriffen wird. Solange Sie eine Waffe ausgerüstet haben, sollte es Ihnen gut gehen, da Sie automatisch Gegenangriffe ausführen.

Das ist alles für Dungonian! Wenn Sie weitere Tipps oder Tricks haben, lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.