Durango Wild Lands: Wie man schnell Geld verdient (T-Stones)

0
32

In Durango kann man schnell Geld verdienen, wenn man extrem aktiv ist und eine Million Quests und Belohnungen abschließt. Aber es gibt auch eine Abkürzung, die wir gefunden haben und die wir im heutigen Handbuch teilen werden: Auf diese Weise können Sie problemlos ein paar hunderttausend T-Stones im Spiel stapeln!

Und das ist es Über genau das werden wir sprechen: über alle Methoden, die Sie nutzen können, um in Durango Wild Lands mehr Geld zu verdienen. Vergeuden wir also keine Sekunde und sehen wir uns stattdessen die folgenden an!

Der Trick mit dem Geldverdienen auf dem Markt

Der wahrscheinlich einfachste Weg, im Moment viel Geld zu verdienen, ist das Kaufen und Verkaufen von Produkten auf dem Markt. Es gibt zwei verschiedene Ansätze, von denen einer einfacher und zeitsparender ist als der andere. Hier sind sie:

1. Der einfache Markttrick: günstig kaufen und gewinnbringend verkaufen. Das war's!

Im Einzelnen sollten Sie auf Ihren Inselmarkt gehen und einige wichtige Elemente kaufen, die günstig zum Verkauf angeboten werden. Schauen Sie sich Werkzeuge oder Waffen an (besonders Bögen, da viele Leute nicht wissen, wie man Fernkampfwaffen frühzeitig freischaltet) oder alles, was hergestellt wird.

Suchen Sie nach Gegenständen höherer Stufen, aber nicht zu hoch: etwas zwischen Level 15 und Level 20 funktioniert am besten, da Anfänger darauf achten, dass sie es kaufen. Es gibt auch Gegenstände, die für das Herstellen auf deiner gezähmten Insel über Stufe 15 liegen müssen, und die Gegenstände, die du auf deiner Insel ernten kannst, sind Stufe 10… also sind Stufe 15-20 ideal.

Kauf die billigsten verfügbare Produkte (für 5-10-15 Münzen, je nach Artikel) und bringen sie dann sofort mit Gewinn auf den Markt (normalerweise das Doppelte des Preises). Wenn Sie irgendwann erfahren, wie hoch die Preise sind und wie viel die Leute bereit sind, für bestimmte Artikel auszugeben, ist es noch besser: Konzentrieren Sie sich auf diese Art von Artikeln!

Spülen und wiederholen: Sie werden schnell eine Menge Geld verdienen, bis zu ein paar hunderttausend T-Stones pro Tag!

2. Der etwas schwierigere Markttrick: Gegenstände basteln und verkaufen!

Dies ist etwas zeitaufwendiger, da Sie Ressourcen sammeln und alle Arten von Gegenständen manuell basteln müssen, um sie auf dem Markt zu verkaufen, aber das Gute Teil hier ist, dass Sie auch Ihre Fähigkeiten viel erhöhen, wenn Sie dies tun.

Denken Sie daran, dass Sie alles auf dem Inselmarkt zum Verkauf anbieten können, einschließlich Dinosaurier! Wenn Sie es schaffen, seltene Dinosaurier zu zähmen, können Sie ein kleines Vermögen verdienen, indem Sie sie verkaufen. Natürlich ist dies nicht der schnellste Prozess, aber denken Sie daran, dass die nicht so verbreiteten Dinosaurier für gutes Geld auf dem Markt verkaufen.

Wenn nicht, stellen Sie Waffen der Stufe 15 und höher her und ich würde es tun Schlage vor, dass du dich auf die Herstellung von Bögen konzentrierst. Sie verkaufen sich wie heiße Schokolade an einem kalten Tag und Sie können auch eine Menge Geld damit verdienen! Kleidungsstücke und handgefertigte Lebensmittel verkaufen sich auch gut auf dem Markt.

Je weiter fortgeschritten Sie sich in einem Gebiet befinden und je weiter fortgeschrittene Gegenstände Sie herstellen können (z. B. Gegenstände, auf die nicht jeder leicht zugreifen kann), desto höher ist letztendlich die Wahrscheinlichkeit, dass sie sich auf dem Markt befinden besser. Die meisten Spieler (auch ich) ziehen es vor, im Laden einzukaufen, anstatt den schmerzhaft langsamen Prozess des Lernens einer Fertigkeit zu durchlaufen.

Hier sind andere Methoden, um in Durango weitere T-Steine ​​herzustellen.

Beende Aufgaben, Erfolge , events
Es gibt eine Menge Geld zu verdienen, wenn Sie sich die täglichen Aufgaben sowie alle Events und Dinge ansehen, die im Spiel nicht verfügbar sind. Die täglichen Missionen sind extrem einfach zu bewältigen und, obwohl sie sich nicht als einmalig auszahlen lassen, summieren sie sich schnell und belohnen dich mit Haufen von T-Steinen.

Inseln erkunden
Stellen Sie sicher, dass Sie jede Insel, die Sie betreten, vollständig erkunden, insbesondere die Krater, um etwas mehr Geld zu verdienen!

Erledigen Sie Missionen, bis Sie verrückt werden
Schließen Sie die Missionen ab, die Sie von den verschiedenen Fraktionen in der erhalten Spiel ist unerlässlich, um das Level zu verbessern und eine Menge Geld zu verdienen. Also mach das immer und immer wieder und dann noch ein bisschen.

Denken Sie daran, dass die Belohnungen auf höheren Inseln besser sind (aber die Tiere sind gefährlicher), also verbringen Sie immer Ihre Zeit auf der Insel auf höchstem Niveau, auf der du leicht Dinosaurier ausschalten kannst, um die für die Erfüllung der Missionen erforderliche Zeit zu optimieren.

Nimm den Müll und verkaufe ihn.
Viele Leute, besonders auf den Inseln auf höherem Niveau, werden es tun wirf einige wirklich beeindruckende Gegenstände weg. Zumindest für neue Spieler beeindruckend!

Eine lukrative Methode, um mit Leichtigkeit einen schönen Teil des Geldes zu verdienen, besteht darin, einfach in der Nähe des Kommunikationszentrums einer beliebten Insel zu bleiben und alle Müllgegenstände zu sammeln, die die Leute fallen lassen. Selbst wenn Sie sie für 10 T-Münzen verkaufen, können Sie immer noch gutes Geld verdienen, aber manchmal stoßen Sie auf eine wirklich gute Beute, die Sie auf dem Markt für gutes Geld verkaufen können.

Diese Dies sind die Methoden, die Sie befolgen sollten, wenn Sie in Durango schnell eine Menge Geld verdienen möchten. Die Wahrheit ist, dass Sie nicht wirklich eine Tonne regulärer Währung benötigen… aber es schadet nie, Ihr Guthaben zu überprüfen und sich als Millionär zu betrachten.

Wenn Sie weitere Fragen oder Tipps haben, die Sie uns mitteilen können, zögern Sie nicht um es uns mitzuteilen, indem du unten einen Kommentar abgibst. Lesen Sie anschließend alle unsere Durango-Anleitungen und Artikel, um ein besserer Spieler zu werden.

(function (d, s, id) {var js, fjs = d.getElementsByTagName (s) [0]; if (d .getElementById (id)) return; js = d.createElement (s); js.id = id; js.src = "//connect.facebook.net/en_US/sdk.js#xfbml=1&version=v2.6&appId= 533562480115955 "; fjs.parentNode.insertBefore (js, fjs);} (Dokument, 'Skript', 'facebook-jssdk'));

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here