EA Access hat endlich ein Erscheinungsdatum für PlayStation 4

Mehr als ein paar Wochen nach der Ankündigung der Einführung von EA Access auf PlayStation 4 hat Electronic Arts endlich den Starttag des Abonnementdienstes für die Sony-Konsole bekannt gegeben.

PS4-Besitzer können EA Access ab dem nächsten 24. Juli 2019 abonnieren und nach dem Start des Dienstes alle derzeit in der Xbox One-Bibliothek vorhandenen Titel wiedergeben . Natürlich sind auch 10-stündige Tests verschiedener Spiele wie Anthem und Battlefield V im Abonnement enthalten. Weitere werden in den kommenden Monaten folgen. Zusätzlich werden alle Käufe von Electronic Arts- und DLC-Titeln innerhalb dieser Titel für alle Abonnenten um 10% reduziert. Die Kosten für die Dienstleistung sollten bei 30 Euro für ein Jahr und 5 Euro für die monatliche liegen. Es ist noch nicht klar, ob ähnlich wie auf dem PC auch eine teurere Premium-Version mit mehr Inhalten erhältlich sein wird.

Schließlich sollte darauf hingewiesen werden, dass jeder mit einem aktiven Abonnement für PC oder Xbox One in keiner Weise Ihr Abonnement übertragen kann und eine neue Zahlung vornehmen muss, um EA Access für PlayStation 4 nutzen zu können .

Wussten Sie, dass die FIFA 20-Studie bei EA Access bestätigt wurde?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.