EA Sports UFC 4: Erwartet das neue Leck die Ankündigung während EA Play Live?

Die Redakteure des PS4Patches-Portals teilen ein neues Leck in EA Sports UFC 4 mit, was darauf hindeutet, dass die Ankündigung der neuen offiziell lizenzierten Ultimate Fighting Championship unmittelbar bevorsteht.

Die Manager von PS4Patches, die sich auf die Datenerfassung der offiziellen PlayStation-Website und die Aktualisierung der verschiedenen regionalen Bereiche des PS Store spezialisiert haben, haben einen neuen Titel gefunden, der noch nicht in den Falten der Sony-Portaldatenbanken angekündigt wurde.

Das fragliche Spiel, erwähnt mit dem Codename "Magnum", enthält das unverwechselbare UFC-Symbol und das Logo des nächsten Kapitels der Serie, begleitet von der Ausgabe der EA Sports UFC 4 Community Feedback Environment.

Alle von PS4Patches gesammelten Hinweise scheinen daher zu EA Play Live 2020 zu führen, der digitalen Veranstaltung, die von Electronic Arts als Ersatz für die E3-Konferenz organisiert wurde. Die Show wird um ausgestrahlt 01:00 Uhr Italienisch Nacht zwischen 17. und 18. Juni. Neben der eingehenden Analyse von EA Sports UFC 4 sollten wir während der Veranstaltung auch das Präsentationsvideo von FIFA 21 für PC und Konsole (sowohl dieser als auch der nächsten Generation) und die Enthüllung des rumpelnden Mass Effect Trilogy Remaster besuchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.