eFootball PES 2021: Was wir uns im neuen Konami-Fußballspiel wünschen

Lassen Sie uns im nächsten Kapitel von Konamis Pro Evolution Soccer, das im Herbst auf PC und Konsole erscheinen soll, die Elemente überprüfen, die unserer Meinung nach verbessert werden sollten.

Trotz der Hervorragende Ergebnisse mit eFootball PES 2020 und das positive Feedback der Branchenkritiker und vor allem der Öffentlichkeit hat Konamis Fußballserie immer noch viel Raum für Verbesserungen.

Zusammen mit dem Guten Davide Falconero PersianiIn unserem Special zu eFootball PES 2021 haben wir versucht, die verschiedenen Interventionen zu hypothetisieren, die Konamis Fußballsimulator in seiner nächsten Iteration interessieren könnten.

Abgesehen von Gesprächen über die Verbesserung des Grafiksektors im Hinblick auf das Aufkommen von PS5 und Xbox Series X erwarten wir ab PES 2021 sicherlich größere Anstrengungen des japanischen Unternehmens, um eine höhere Anzahl von Lizenzen sicherzustellen. Selbst unter dem Gesichtspunkt des Kommentars und allgemein der Atmosphäre der Spiele hoffen alle Fans auf Überraschungen, um ein noch eindringlicheres und anregenderes Erlebnis zu erleben.

Wenn wir andererseits an die Ergänzungen, Änderungen und möglichen Aktualisierungen der zugänglichen Methoden denken, ist es unmöglich, die Aktionen, die in der Online-Komponente, in der Master League, in der Schiedsrichterverwaltung und in den Modulen MyClub und Become a Myth durchgeführt werden sollen, nicht als Priorität zu betrachten. Und Sie, von welchen Verbesserungen träumen Sie? neue Folge von Pro Evolution Soccer?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.