Epic Games Store: Ghost Recon Breakpoint und andere Ubisoft-Titel sind aus dem Katalog verschwunden

0
18

In den letzten Stunden passierte etwas sehr Ungewöhnliches auf dem viel diskutierten Epic Games Store, da alle Ubisoft-Titel auf mysteriöse Weise aus dem Katalog verschwanden .

Auf den Seiten des digitalen Ladens ist es tatsächlich nicht mehr möglich, exklusive Titel wie Ghost Recon Breakpoint, The Division 2 und Year 1800 zu kaufen oder zu buchen. Die Ursache für das Verschwinden dieser Spiele aus dem Laden scheint genau auf die beiden letzten genannten Titel zurückzuführen zu sein, die aufgrund der Integration mit Uplay einige technische Probleme verursacht hätten. Glücklicherweise ist das Team, das für die Verwaltung des Epic Games Store verantwortlich ist, sich des Problems voll bewusst und arbeitet, wie auf dem offiziellen Twitter-Konto angekündigt, daran, diese so schnell wie möglich zu lösen. Natürlich kann jeder, der diese Produkte bereits im Epic Games Store erworben hat, problemlos weiterspielen, und die Vorbestellungen des neuen Ghost Recon Breakpoint werden nicht storniert.

An diesem Punkt haben wir nichts zu tun, als auf die nächsten direkt von den direkt Beteiligten zu warten, in der Hoffnung, dass alles so schnell wie möglich gelöst wird. In der Zwischenzeit erinnern wir Sie daran, dass Outer Wilds ebenso wie Borderlands 3 und GR Breakpoint ein exklusiver EGS ist. Der neue exklusive Epic Games Store ist dank einer Vereinbarung zwischen den beiden Unternehmen ebenfalls im Humble Bundle Store erhältlich.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here