Erste Schritte mit Einheiten, Beschwörungen und Quests

Wenn Sie zuvor ein Gacha-Rollenspiel gespielt haben, haben Sie bereits den Kern von Cryptract. Es ist gnädigerweise frei von Curveballs.

Wenn Sie ein Neuling sind, ist dieser Leitfaden genau das Richtige für Sie.

Wie Sie gleich feststellen werden, würde es tausend Seiten dauern, um die geheimen Systeme des Spiels umfassend zu erklären, aber am Ende dieses Artikels werden Sie zumindest wissen, wo Sie anfangen sollen.

Einheiten

Einige Spiele nennen sie Soldaten. Einige Spiele nennen sie Helden. Cryptract nennt sie Einheiten – die Bausteine ​​Ihrer Armee.

Im einfachsten Fall müssen die Einheiten vier Hauptmerkmale überwachen: HP, Angriffskraft, Verteidigungskraft und Geschwindigkeit. Diese gehen ein Stück weit, um zu bestimmen, wie mächtig eine Einheit im Kampf sein wird.

Ihr Typ bestimmt in der Zwischenzeit die Rolle, die sie spielen werden – oder sollte sie spielen, wenn Sie sie richtig verwenden. Cryptract enthält Diebe, Ritter, Lanzenträger, Paladine, Mönche und andere Charaktertypen, alle mit ihren eigenen Stärken und Schwächen.

Als nächstes gibt es Attribute. Jede Einheit ist mit einer Elementarkraft verbunden. Es gibt fünf im Spiel: Feuer, Wasser, Holz, Dunkelheit und Licht. Wie ein Stein, ein Stück Papier und eine Schere interagieren sie in einem sauberen Mosaik miteinander.

Kurz gesagt, Wasser schlägt Feuer, Feuer schlägt Holz und Holz schlägt Feuer. Licht schlägt dunkle Einheiten, wird aber von dunklen Angriffen geschlagen. Ebenso schlägt Dunkelheit helle Einheiten, wird aber von leichten Angriffen geschlagen.

Mit diesen Informationen müssen Sie Gruppen zusammenstellen, die eine bestimmte Quest nicht nur anhand der Eigenschaften, Typen, Stufen usw. Ihrer Einheiten, sondern auch anhand ihrer elementaren Attribute annehmen können. Wenn Sie Wassereinheiten senden, um Feuerfeinde zu töten, haben Sie eine bessere Chance.

Einheiten können bis zu vier Fertigkeiten haben. Zwei davon sind Machtfertigkeiten – mächtige Zaubersprüche, die du im Kampf einsetzen kannst, um entweder deinen Feind anzugreifen oder deine Gruppe zu heilen – während die anderen beiden eine Anführerfertigkeit und eine passive Fertigkeit sind. Diese beiden Effekte wirken sich auf Ihre Gruppe aus, wenn sie aktiviert sind.

Sie können Ihre Truppenfähigkeiten verbessern und Ihre Einheiten verbessern. Der beste Weg, um die Fertigkeitsstufe einer Einheit zu erhöhen, besteht darin, andere, kleinere Einheiten damit zu verschmelzen. Diese Opfereinheiten werden zu EXP, sodass Sie eine Basiseinheit schnell aufrüsten können.

Irgendwann hast du das Level-Limit einer Einheit erreicht und kannst sie dann mithilfe von Evolutionsmaterialien und Gold weiterentwickeln.

Das letzte Merkmal, das behandelt werden muss, sind Sternebewertungen. Jede Einheit hat eine Sternebewertung zwischen 1 und 6, wobei 6 (Galaxie) die seltenste ist. Je mehr Sterne desto besser.

Gacha

Sie können Einheiten auf zwei verschiedene Arten zu Ihrem Inventar hinzufügen.

Das einfachste ist das Abschließen von Quests. In vielen Fällen treten die Einheiten, die Sie besiegt haben, Ihrer Armee bei. Diese Einheiten sind jedoch in der Regel Junk und eignen sich nur für die Weiterentwicklung Ihrer stärkeren Einheiten.

Der andere Weg führt über die Gacha-Beschwörung, von der es verschiedene Arten gibt. Sie können mit Kizuna-Punkten, Kugeln oder Kristallen beschwören, wobei Kizuna-Gachas Sie mit den gängigsten Einheiten und Kristallen mit den seltensten vernetzen.

Sie verdienen Kizuna-Punkte, indem Sie während eines Quests eine Unterstützungseinheit hinzufügen oder eine Ihrer Einheiten einen anderen Spieler unterstützen lassen. Kugeln kommen zu dir, wenn du Quests erledigst, und du bekommst beides, um dich täglich einzuloggen, und so etwas.

Es ist auch möglich, Kugeln mit echtem Geld von Ihrem Bankkonto zu kaufen.

Quests

Cryptract bietet Ihnen verschiedene Arten von Quests, darunter Kampagnenquests, Event-Quests, Biestschlachten, Gewerkschaftsschlachten, Arenaschlachten und vieles mehr.

Mit jeder Quest bringen Sie eine Gruppe von bis zu vier Einheiten für drei rundenbasierte Kampfwellen ins Spiel. Zu Ihrer Gruppe gehört ein Anführer, der dem Rest der Gruppe eine Stärkungszunahme für Anführer-Fertigkeiten verleiht. Zusätzlich können Sie eine Support-Einheit hinzufügen. Diese zusätzlichen Einheiten werden aus dem Inventar eines anderen Spielers gezogen und können nicht direkt kontrolliert werden.

Bei Kampagnen-Quests, Biestschlachten und Event-Quests kann das Abschließen der ersten drei Wellen eine zweite Phase eröffnen, sofern Sie über Inventarplatz und die erforderlichen Gegenstände verfügen, um fortzufahren.

Es kostet AP, eine Quest zu spielen. Je schwieriger die Quest ist, desto mehr AP kostet sie – aber härtere Quests belohnen dich auch mit mehr EXP, Einheiten, Gold und Evolutionsmaterialien, wenn du es schaffst, durch sie hindurchzukommen.

Schauen Sie sich Cryptract kostenlos im App Store und bei Google Play an, indem Sie hier klicken.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.