Expex of Apex Legends: Respawn-Zauberstab, der mit Maus und Tastatur auf der Konsole spielt

Nach der Behebung des Havoc-Fehlers sind die Verantwortlichen von Respawn Entertainment bereit, einzugreifen, um das Problem zu lösen, das von denjenigen verursacht wurde, denen es durch Ausnutzung eines Apex Legends-Exploits auf Konsolen gelungen ist, die Verwendung von Maus und Tastatur freizuschalten in der Dual-Version von PS4 und Xbox Einer ihrer Battle Royale.

Auf den Seiten von Reddit erklärt der Community-Manager von Respawn, Jay "JayFresh" Frechette, dass er sich des Problems bewusst ist und es so schnell wie möglich beheben möchte, um zu vermeiden, dass das Spielerlebnis auf Konsolen durch diese gestört wird Wer diesen Exploit für ausnutzt, bekommt einen Vorteil im Spiel .

"Wie stehen wir zu diesem Exploit und wer nutzt es? Die kurze Antwort lautet: Wir möchten ihm nicht vergeben." Es war die lakonische Botschaft die JayFresh wollte an Apex Legends-Fans zu richten, um zu bestätigen, dass "wir testen und untersuchen, wie Spieler diesen Exploit nutzen können. Dies ist alles, was wir im Moment dazu sagen können, aber wir werden zurückkehren, um es anzubieten Sie alle Aktualisierungen des Falls, sobald wir in der Lage sind, die Kontrastmaßnahmen anzukündigen, die wir in naher Zukunft ergreifen werden ".

Um Frechette direkt Bescheid geben zu wollen, könnte die Axt des Verbots sehr bald auf diejenigen fallen, die sich entschlossen haben, den fraglichen Exploit auszunutzen, um die Verhaltensregeln von Apex Legends mit dem zu umgehen Alleiniger Zweck, im Spiel einen Vorteil zu erzielen indem Maus und Tastatur anstelle des Controllers verwendet werden. Wussten Sie auch, dass Respawn plant, die Ordnung auf den Apex Legends-Servern wiederherzustellen, indem Sie die Betrüger auf bestimmte Lobbys beschränken?

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.