FIFA 20: Neue Gesichter und Lösung für Absturzprobleme in Patch 1.14

Electronic Arts unterstützt weiterhin seine FIFA 20, die in den letzten Stunden ein neues Update erhalten hat, das den Fußballsimulator auf Version 1.14 bringt und verschiedene Verbesserungen einführt.

Das Pflaster, dessen Gewicht ca 3 GB und ist auf allen Plattformen verfügbar (PlayStation 4, Xbox One und auf dem EA Origin-Client für PC). Der Hauptzweck dieses neuen Updates scheint es zu sein, das Spiel auf die Ankunft des vorbereiten Copa Libertadores, die bald durch eine kostenlose erweiterung für alle besitzer des titels ankommen soll. Zu den Hauptverbesserungen des Spiels gehört die Aufnahme weiterer Details in die Biografie der Spieler im Modus FIFA Ultimate Team, die die dynamischen Bilder, die beim Öffnen der Pakete nicht auf dem Player-Objekt ausgerichtet sind, und die Probleme mit der Benutzeroberfläche beim Aktivieren von "Compare Price" nicht mehr anzeigen sollten. die Karrieremodus, Stattdessen werden jetzt die torlosen Tore in bestimmten Situationen korrekt gezählt und, was noch wichtiger ist, es sollte nicht länger unter den Abstürzen leiden, die das Spiel unerwartet beendet haben. Es gibt keinen Mangel an Neuigkeiten für Volta Football Früher Modus, in dem es jetzt möglich ist, die Intermezzo-Filme Best in the Field endgültig zu überspringen und in dem viele Korrekturen implementiert wurden. Den Kreis zu schließen ist eine Reihe von neue Gesichter für die Spieler, auch wenn in diesem Fall die Liste der Spieler, deren Gesicht einige Anpassungen erfahren hat, noch nicht offiziell gemacht wurde.

In Erwartung weiterer Einzelheiten zum fraglichen Update möchten wir Sie daran erinnern, dass FIFA 20 trotz einiger Monate seit seiner Markteinführung weiterhin der meistverkaufte Titel im Vereinigten Königreich ist.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.