Floyd-Fall: Der Slogan Black Lives Matter landet auf Animal Crossing New Horizons

Die Vereinigten Staaten von Amerika wurden nach dem Tod von von einer starken und mächtigen Empörung der Bevölkerung getroffen George Floyd, Afroamerikanischer Staatsbürger.

Die Empörung in einer zunehmend vernetzten und globalisierten Welt hat jedoch nicht innerhalb der Grenzen des nordamerikanischen Kontinents aufgehört, sondern sich auf den Rest der Welt ausgeweitet. Das symbolische Handlungen als Zeichen der Tiefe gemacht Empörung Für den Vorfall gab es viele, und viele von ihnen haben gesehen, wie der bereits bekannte Slogan zurückkehrte, um sich mit neuer Kraft zu verbreiten. "Schwarze Leben zählen".

Es gibt viele virtuelle Felder, die sich zum Floyd-Fall äußern wollten, was offensichtlich auch die Sensibilität vieler Animal Crossing: New Horizons-Spieler beeinflusste. In sozialen Netzwerken haben sich viele Benutzer, die im von Nintendo signierten Lebenssimulator aktiv sind, tatsächlich für die Freigabe entschieden Kreationen mit der Aufschrift "Black Lives Matter". Einige Spieler haben tragbare Gegenstände erstellt, während andere Zeichen und Zeichen erstellt haben, die auf ihrer Spielinsel angezeigt werden sollen. Direkt am Ende dieser Nachricht finden Sie einige der vielen Beispiele, die auf Twitter zu finden sind.

Animal Crossing: New Horizons ist exklusiv auf Nintendo Switch erhältlich, auf dem es im März gelandet ist und sich schnell zu einem großen kommerziellen Erfolg entwickelt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.