Fortnite, Creative Mode: Die Codes für die 4 schönsten Horrorinseln

Seit dem Debüt der Fortnite Battle Royale KreativmodusViele Benutzer haben beschlossen, sich an diesem speziellen Editor zu versuchen, um Einzelspieler- oder Mehrspieler-Erlebnisse zu schaffen, die andere Spieler unterhalten könnten. Lassen Sie uns diese a herausfinden Horror-Thema schönste.

Infernum (Inselcode: 8882-4554-8827)

Diese Karte, die im Oktober 2019 oder mitten in der Halloween-Zeit zum ersten Mal im Spiel erschien, wurde direkt von Epic Games veröffentlicht und ermöglicht es Ihnen, eine bestimmte Erfahrung in einer Struktur zu erleben, die voller Rätsel ist zu lösen und einen epischen Endkampf mit dem Chef.

Alien Isolation (Inselcode: 4560-5535-3757)

Wahrscheinlich Fans der Serie mit den monströsen außerirdischen Kreaturen. Der Benutzer, der diese Karte erstellt hat, hat sie in ein erschreckendes Raumschiff gesetzt, das dem in Alien Isolation ähnelt. Im Gegensatz zu den anderen Karten zielt die Erfahrung in diesem Fall eher darauf ab, die Rätsel zu lösen und der Struktur zu entkommen.

The Living Manor (Inselcode: 0863-1321-3485)

Dies ist eine weitere gut gemachte Karte zum Thema Horror. Wir werden die Überraschung nicht verderben, indem wir den Inhalt dieser bestimmten Insel des kreativen Modus enthüllen, und wir werden Ihnen nur sagen, dass Sie sich an einem befallenen Ort befinden, der nur mit einer Fackel bewaffnet ist.

Infizierte Hellnite (Inselcode: 4890-8897-2439)

Durch das Spielen auf dieser Karte übernimmt einer der Benutzer die Rolle des Infizierten und versucht, alle anderen Spieler zu suchen, indem er die unheimlichen Umgebungen erkundet, aus denen sich der Spielbereich zusammensetzt.

Wir erinnern Sie daran, dass Sie zum Betreten einer dieser Inseln lediglich auf den Kreativmodus zugreifen, mit einem der Portale interagieren und den Code eingeben müssen, der Sie am meisten interessiert.

Wussten Sie, dass Epic Games den Fortnite Airhead-Skin mit einem falschen Preis veröffentlicht hat?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.