Fortnite: Ninja sagt, er könnte einer der 50 Top-Spieler werden, wenn er wollte

Ninja ist zweifellos die Persönlichkeit verwandt mit Fortnite am bekanntesten in der Welt. Obwohl er sich als sehr talentierter Spieler erwiesen hat, hat er auf keinen Fall das Niveau einiger der stärksten Profispieler erreicht. Er ist jedoch überzeugt, dass er, wenn er nur wollte, "leicht" in die Top 50 kommen könnte.

Kürzlich nahm Tyler 'Ninja' Blevins am Podcast "Zapped with Bob Menery" teil, um über Videospiele, seine Karriere und die Streaming-Aktivitäten zu sprechen, die er exklusiv auf Mixer durchführt. Als Menery fragte, ob er der klügste Fortnite-Spieler der Welt sei, antwortete er: "Absolut nicht. Aber ich denke das Ich könnte leicht einer der 50 Top-Spieler werden wenn Sie nur im Kreativmodus genug gespielt und geübt haben ".

Viele Spieler waren mit Blevins nicht einverstanden. Viele sagen, dass er mit seinen 28 Jahren (er wird im Juni 29 Jahre alt) jetzt zu "alt" ist, um sich in der Wettbewerbsszene von Fortnite zu etablieren Er ist unglaublich jung. Zum Beispiel der amtierende Weltmeister, Bughä, setzte sich bei der Fortnite-Weltmeisterschaft 2019 mit nur 16 Jahren durch. Unter den WM-Qualifikanten war der erst 24-jährige Nate Hill der älteste.

Laut dem auf FortniteTracker verfügbaren Ranking ist derzeit Ninja ist 1475 unter den besten PC-Spielern von Fortnite. Andere berühmte Persönlichkeiten wie Zayt, MrSavage, Clix und Tfue befinden sich auf den Positionen 56, 61, 64 und 100. Reverse2k, die Ninja während ihrer Wettbewerbspartnerschaft begleiteten, belegt stattdessen den 345. Platz. Was denkst du über seine Worte?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.