Fortnite unterstützt Black Lives Matter: Staffel 3 und The Device Event erneut verschoben

Ende Mai Epische Spiele Er hatte offiziell eine Verschiebung der dritten Fortnite-Staffel mitgeteilt, deren Start auf den 11. Juni verschoben wurde: Jetzt kommt ein weiteres Update.

Angesichts der komplexen Situation, mit der die USA heute konfrontiert sind, hat Epic Games beschlossen, eine Geste zur Unterstützung der Bewegung zu machen Schwarze Leben zählen. Folgendes wurde daher auf der offiziellen Fortnite: Battaglia Reale-Website veröffentlicht Botschaft adressiert an Gemeinschaft der Schlacht Royale:

""Das letzte Ereignisse Erinnern Sie uns auf dringende Weise Ungerechtigkeiten unserer Gesellschaft, von der Verweigerung grundlegender Menschenrechte bis zu den expliziten und impliziten Auswirkungen von Rassismus auf Schwarze. Wir sind uns des Leidens bewusst, unter dem unsere Freunde, Verwandten, Teamkollegen, Spieler und Gemeinschaften leiden.
Wir glauben an Gleichheit und Gerechtigkeit, Pluralismus und Integration, Grundwerte, die politischen Meinungen vorausgehen müssen.
Das Team freut sich darauf, Fortnite weiter auszubauen, aber wir müssen unseren Wunsch, die dritte Staffel zu starten, mit der Notwendigkeit in Einklang bringen, dass unser Team eine Pause einlegt, um sich auf sich selbst, ihre Familien und Gemeinschaften zu konzentrieren.
Die Veranstaltung live Das Gerät wird auf Montag, den 15. Juni verschoben, während der Start der Staffel 3 wird verschoben auf Mittwoch, 17. Juni. Wir verstehen, dass dies die zweite Verschiebung in Folge sein wird, und wir sind dankbar für Ihre Geduld und Ihr Verständnis in diesen schwierigen Zeiten.".

Vor kurzem hat Activison auch beschlossen, die Verschiebung des neuen Call of Duty Seasons anzukündigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.