Forza Street Guide: Tipps und Cheats, um mehr Rennen zu gewinnen

Das ultimative Straßenrennerlebnis hat endlich mobile Plattformen erreicht! Forza Street, die mobile Version von Microsofts Premiere-Rennserie, ist da und bietet authentische Straßenrennen und unglaublich schnelle Geschwindigkeiten. Mit einer großen Auswahl an Autos aus der realen Welt, von Muscle-Cars bis hin zu Straßenautos, ist für jeden etwas dabei!

In unserem Forza Street-Leitfaden mit Tipps und Tricks helfen wir Ihnen, ein besserer Rennfahrer zu werden. Wir geben Ihnen einige Hinweise zum Laufwerks-Timing und wie Sie viele Credits erhalten, damit Sie mit dem Aufbau Ihrer Sammlung beginnen können. Beginnen wir mit unserem Forza Street Cheats, Tipps und Tricks Strategie-Leitfaden, um mehr Rennen zu gewinnen!

Ecken effektiv nehmen

Timing ist alles in der Forza Street. Wenn Sie effektiv Kurven fahren, verringert sich die Geschwindigkeit, die Sie verlieren, wenn Sie eine Kurve betreten, und Ihre Ladedruckanzeige füllt sich, sodass Sie nach dem Verlassen einer Kurve vor Ihrem Gegner ziehen können.

Wenn eine Ecke auftaucht, sehen Sie eine gelbe und rote gestrichelte Linie durch die Kurve. Wenn sich Ihr Auto der Kurve nähert, machen Sie sich bereit, das Benzin loszulassen. Wenn Sie sich den gelben Einstiegspunkt genau ansehen, werden Sie feststellen, dass ein Teil davon leuchtet. Sobald Ihr Auto in den leuchtenden Teil einfährt, lassen Sie es sofort los, um ein perfektes Gas / eine perfekte Bremse auszuführen.

Es ist zu beachten, dass der Bremsabschnitt (der erste gelbe Bereich) der Kurve den leuchtenden Teil näher an der hat Ende des gelben Bereichs. Der Gasabschnitt (der zweite gelbe Bereich) der Kurve hat den leuchtenden Teil näher an der Anfang Der Fläche!

Je näher Sie beim Tanken oder Bremsen an der leuchtenden Stelle sind, desto mehr Schub erhalten Sie und desto weniger Geschwindigkeit verlieren Sie. Die Timing-Bewertungen reichen von OK über GUT, GROSS bis PERFEKT. Wenn Sie zu früh oder zu spät handeln, erhalten Sie eine EARLY- oder LATE-Strafe, was zu einem hohen Geschwindigkeitsverlust führt.

Behalten Sie die Vorderseite Ihres Autos im Auge, um an Ihrem Timing zu arbeiten. Sobald die Front in den leuchtenden Bereich eintritt, Gas geben oder bremsen. Es gibt wirklich nichts mehr als das Üben, also bleiben Sie dran und bald werden Sie die ganze Zeit über Perfekte treffen!

Boost mit Bedacht einsetzen

Ihr Boost-Meter besteht aus zwei Ringen. Wenn ein Ring gefüllt ist, beginnt sich der nächste Ring zu füllen. Warten Sie für den effektivsten Boost, bis beide Ringe gefüllt sind, da das Boosten aus einem vollen Tank zu einem größeren Geschwindigkeitsschub führt. Sie können Boost zur Not früher verwenden, wenn Sie müssen, aber wenn Sie helfen können, ist es immer besser zu warten, bis sich beide Ringe füllen.

Der früheste Weg, um Boost zu generieren, ist der Startstart. Wenn Sie Ihr Benzin in der guten Gegend halten, starten Sie mit einem halben Ring voll, und ein perfekter Start füllt Ihren ersten Ring sofort zu Beginn des Rennens.

Das Timing Ihres Starts ist der Schlüssel zu einem guten Vorsprung. Hier ist ein kleiner Trick: Tippen und halten Sie, bis sich Ihr Gas bis zur perfekten Grünzone gefüllt hat, und tippen Sie dann schnell auf Gas, um Ihre Drehzahl zwischen Grün und Grün zu halten gelbe Zonen. Mit etwas Glück sollten Sie in der grünen Zone landen können, wenn der Countdown beendet ist.

Die beste Zeit zum Boosten ist, wenn Sie aus einer Kurve auf eine Straße kommen. Boosten Sie nicht in eine Ecke, da Sie den Boost verschwenden, da Sie gezwungen sind, langsamer zu fahren.

Einstellen der richtigen Schwierigkeit

Wenn Sie einem Event-Rennfahrer gegenüberstehen, werden Sie zu einem Rennen herausgefordert. Vor dem Start des Rennens haben Sie die Möglichkeit, einen Schwierigkeitsgrad festzulegen, der den PI (Leistungsindex) Ihres Gegners erhöht. Ihre Autos haben einen eigenen PI. Verwenden Sie diesen Wert, um zu beurteilen, wie schwierig ein Gegner sein wird.

Easy senkt den PI des Gegners, während normal sein regulärer PI ist, und Hard erhöht den PI ein wenig. Die letzte Schwierigkeitsoption ist dynamisch und steht Ihnen nur zur Verfügung, wenn Sie einen Vorteil von mindestens 20 PI gegenüber dem Basis-PI Ihres Gegners haben. Dieser Modus skaliert Ihren Gegner auf Ihren PI und macht ihn zu einem gleichmäßigen Match, egal wie sehr Sie ihn übertreffen.

Wenn Sie mit 100 Event-Punkten, normalen 200, harten 300 und dynamischen 500 mit einfachen Belohnungen gewinnen, erhalten Sie mehr Punkte, was bedeutet, dass Sie am Ende bessere Belohnungen für Herausforderungen erhalten.

Nehmen Sie an den ersten Rennen normal oder einfach teil, um sich daran zu gewöhnen. Wenn Sie sich erst einmal wohl fühlen, empfehlen wir Ihnen, so viel wie möglich hart zu spielen. Dies setzt natürlich voraus, dass Ihr PI so nah wie möglich an dem Ihres Gegners liegt. Wenn die Lücke zu groß ist, ist es besser, sich an den normalen Schwierigkeitsgrad zu halten.

Das richtige Auto wählen

Jedes Auto im Spiel ist nach Seltenheit, Klasse und Epoche geordnet. Ein Auto kann bis zu fünf Sterne haben. Dies ist repräsentativ für das Potenzial des Autos und wie stark es sein kann. Halten Sie sich größtenteils an die Verwendung Ihres höchsten Autos, aber bestimmte Ereignisse zwingen Sie dazu, Autos bestimmter Klassen und dergleichen zu verwenden.

Jedes Auto hat Statistiken, aber seltsamerweise können Sie sie nur auf dem Bildschirm anzeigen, wenn Sie sich auf ein Rennen vorbereiten. Tippen Sie unten auf die Statistik-Schaltfläche, um die Statistiken beider Autos anzuzeigen.

  • Die Beschleunigung bestimmt, wie schnell das Auto die Höchstgeschwindigkeit erreichen kann.
  • Das Bremsen bestimmt, wie schnell das Auto langsamer werden kann, um sich auf eine Kurve vorzubereiten.
  • Das Handling bestimmt, wie effizient das Auto eine Kurve fahren kann.
  • Der Start bestimmt die Geschwindigkeit des Fahrzeugs nach dem Start.
  • Die Geschwindigkeit bestimmt die Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs.

Einige Autos haben bessere Statistiken in verschiedenen Bereichen. Überprüfen Sie daher Ihre Aufstellung, bevor Sie sich verpflichten. Wenn Sie sich größtenteils an das Auto halten, das den meisten PI hat, werden Sie den größten Teil des Spiels überstehen. Wenn Sie jedoch auf einem bestimmten Kurs Probleme haben, kann es hilfreich sein, sich die Statistiken genauer anzusehen.

Mehr Ressourcen verdienen

Herausforderungskarten sind die wichtigste Ressource im Spiel, da sie benötigt werden, um Tuning-Kits und Credits zu erhalten. Sie erhalten Herausforderungskarten, wenn Sie ein Ereignis beenden. Je mehr Rennen Sie auf höheren Schwierigkeitsgraden absolvieren, desto mehr Karten erhalten Sie.

Wenn Sie zum ersten Mal ein Ereignis durchlaufen, haben Sie möglicherweise bemerkt, dass bestimmte Pfade blockiert sind, und wenn Sie einen Pfad nehmen, werden Sie bis zum Ende daran gebunden. Um die alternativen Pfade zu beschreiten, müssen Sie das Ereignis erneut abspielen.

Wenn Sie es schaffen, alle möglichen Pfade eines Ereignisses zu vervollständigen und alle Belohnungen auf der Karte zu sammeln, wird das Ereignis als dominiert betrachtet und Sie erhalten Bonusbelohnungen, einschließlich Gold und Premium-Chips. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Ressourcen zu verbessern. Stellen Sie daher sicher, dass Sie frühere Ereignisse erneut abspielen, um sie zu 100% abzuschließen.

Autos aufrüsten

Der einfachste Weg, Ihre Autos aufzurüsten, besteht darin, sie einfach automatisch abzustimmen und alle Ihre Tuning-Kits zu verwenden, um ihren PI aufzurüsten. Sie können mehr Tuning-Kits erhalten, indem Sie die Herausforderungskarten öffnen, die Sie bei den Event-Rennen erhalten haben.

Sobald Sie in der Geschichte weit genug fortgeschritten sind, werden Sie auch auf Upgrade-Teile stoßen. Um das Auto aufzurüsten, müssen Sie die erforderlichen Teile sammeln, die auf den Teilekarten zu finden sind. Sie können diese mit Teilchips öffnen, die in den Event-Rennen gefunden wurden. Diese gewähren einen größeren PI-Schub als die Tuning-Kits, da es schwieriger ist, die erforderlichen Teile zu erhalten, aber die Mühe lohnt sich!

Kannst du einen Rennfahrer nicht schlagen? Aktualisierung!

Forza Street ist ein ziemlich unkompliziertes Spiel. Wenn Sie jemals mit einem schwierigen Gegner konfrontiert werden, machen Sie sich keine Sorgen. Gehen Sie einfach zurück und wiederholen Sie frühere Ereignisse, damit Sie mehr Herausforderungskarten und Ressourcen sammeln können.

Schließlich können Sie Ihren PI deutlich höher steigern als Ihre Gegner, was den Sieg so gut wie garantiert, solange Ihr Gas- und Bremszeitpunkt angemessen genug ist. Sie werden mehr Übung bekommen, wenn Sie sowieso zurückkehren, um Event-Rennen zu dominieren, also schadet es nicht!

Das ist alles für die Forza Street. Wenn Sie weitere Tipps oder Tricks haben, lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.