Guerilla-Kollektiv: Paradox überspringt das Ereignis des nächsten Wochenendes

Nach dem Vorbild fast aller Softwarehäuser und Unternehmen, die auch unter der Woche wichtige Termine vereinbart hatten Paradox Interactive Verschieben Sie Ihre Veranstaltung und werden Sie daher nicht im Guerilla-Kollektiv anwesend sein.

Die digitale Veranstaltung, die für das nächste Wochenende (vom 6. bis 8. Juni 2020) geplant ist, wird sich daher nicht der Präsenz von Paradox rühmen.

Hier ist die Nachricht des Herausgebers:

"Wir haben beschlossen, den Paradox Insider, die Veranstaltung zur Feier von Videospielen, zu verschieben, die für das nächste Wochenende später geplant ist. Wir glauben, dass es im Moment wichtigere Stimmen gibt, und wir würden es vorziehen, wenn Sie sich auf sie konzentrieren." Wir werden in Kürze weitere Details über die Veranstaltung bekannt geben. "

Derzeit ist nicht klar, ob die gesamte Veranstaltung verschoben wird oder ob das einzige Unternehmen, das beschlossen hat, die Präsentation seiner Projekte zu verschieben, Paradox allein ist. In jedem Fall ist es sehr wahrscheinlich, dass die offiziellen sozialen Kanäle von Guerrilla Collective in den nächsten Stunden mit genaueren Details zur Veranstaltung aktualisiert werden.

Wir erinnern Sie daran, dass es unter den Teilnehmern des Guerilla-Kollektivs auch solche geben sollte Larian Studios mit Baldur's Gate 3, Kaffeefleck, Sah, Rebellion ist Funcom.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.