Half-Life Alyx: Für den G-Man-Sprecher wird das neue Spiel in der Entwicklung "schockierend" sein.

Mike Shapiro, Synchronsprecher von G-Man, die legendäre Half-Life-Figur, gab den Kollegen von USGamer ein Interview, über das sie sprachen Halbwertszeit Alyx und neue Projekte folgen in Kürze. Der Schauspieler hat bekannt gegeben, dass er an einem unangekündigten Spiel gearbeitet hat, das das gleiche Qualitätsniveau wie Valves VR-Meisterwerk zu versprechen scheint.

Ohne zu viel über die Entwicklung von Half Life aufzuknöpfen: Alyx, Mike Shapiro hat bekannt gegeben, dass er an einem anderen Projekt gearbeitet hat, das noch nicht angekündigt wurde und das die Rückkehr eines bekannten und sehr lieben Fans bedeuten wird: "Ich kann über die Projekte sprechen, an denen ich in den letzten zwei Jahren gearbeitet habe. Ich kann nicht im Detail über den Half-Life-Entwicklungsprozess sprechen: Alyx, es ist zu früh, um dies zu tun. Es gibt ein weiteres Projekt, an dem ich im letzten Sommer und Herbst gearbeitet habe und das eine erhebliche Menge an Bewegungserfassung beinhaltet. Das Interessante ist, dass Sie mein Gesicht nie sehen werden, aber Sie werden jede Geste und emotionale und physische Beugung sehen, dann werden sie es offensichtlich abbilden. Ich meine, sie haben mir eine Million Punkte ins Gesicht geschrieben …“.

Der Schauspieler fuhr dann fort: "Ich hatte einige Zeit an diesem Spiel gearbeitet. Es gab Proben und einige Aufnahmen und nach einer dieser Sitzungen trank ich etwas mit dem Regisseur. Er sagte mir, was das Spiel war und niemand weiß, dass es kommt! Ich werde es auf Twitter bekannt geben, wenn es mir erlaubt ist. Ich versuche weise zu sein, auch wenn ich mit Ihnen spreche, aber es wird ein echter Umbruch dessen sein, was die Leute wissen. Wirklich … dies wird den Leuten ein umfassendes Verständnis dafür vermitteln, was sie über die Geschichte des Spiels zu wissen glaubten, und ich weiß nicht einmal, ob sie es erwarten können. Es wird eine Art Eintauchen in die Vergangenheit sein“.

Die Reporter fragten dann Shapiro, ob das Spiel wird mit Half-Life verknüpft: "Ich habe Ihre Frage gehört und möchte sie gerne honorieren, aber ich möchte meinen Verpflichtungen treu bleiben, um die Überraschung nicht zu verderben. Haben Sie einen Freund, den Sie lange nicht mehr gesehen haben, und Sie glauben kaum, dass Sie ihn vielleicht wieder sehen können? Wenn diese Person zurückkommen würde, würden Sie sagen – oh Mann, es ist fantastisch. Es ist wahrscheinlich mehr als ich sagen kann“.

Kurz gesagt, an diesem Punkt steigen die Erwartungen der Half-Life-Nostalgiker sprunghaft an. Die Rezension von Half-Life: Alyx, Valves neuestem VR-Meisterwerk, ist auf den Seiten von Everyeye erhältlich.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.