Hundert Seelen: Der letzte Retter Anleitung: Tipps und Cheats für einen effektiven Kampf

Werde der Retter und stelle eine sterbende Welt wieder her, die am Rande der Zerstörung steht Hundert Seele: Der letzte Retter, ein neues Action-Rollenspiel von Studio Hound 13. Hundred Soul zielt darauf ab, das Action-Rollenspiel-Genre auf der mobilen Plattform neu zu beleben, indem PC-ähnliche Grafiken und ein involviertes und zufriedenstellendes Kampfsystem eingeführt werden. Ihre Waffen und Ihre Gefährten bestimmen Ihren Spielstil. Treffen Sie Ihre Entscheidungen also mit Bedacht!

In unserem Leitfaden mit Tipps und Tricks zu Hundert Seelen: Der letzte Retter gibt es viel zu besprechen und jede Menge Ausrüstung zu verbessern. Wir werden uns mit den Grundlagen des Kampfes und dem effektiven Kampf befassen und gleichzeitig Ihr Team auf Trab halten, um alle vor Ihnen liegenden Herausforderungen zu meistern. Beginnen wir mit unserem Hundert Seele: Der letzte Retter Cheats, Tipps und Tricks Strategie-Leitfaden zu effektiv kämpfen!

Kampfgrundlagen

Hundred Soul verfügt über ein ziemlich einfaches Kampfsystem: Sie haben einen Ausweichwurf, normale Angriffe und zwei Angriffsfähigkeiten. Deine Fähigkeiten haben eine ziemlich kurze Abklingzeit. Sei also liberal und verwüste deine Feinde mit mächtigen Combos. Regelmäßige Angriffe beschleunigen die Abklingzeiten Ihrer Fertigkeiten. Wenn Sie also darauf warten, dass Ihre Fertigkeiten wieder verfügbar sind, greifen Sie weiterhin Gegner an.

Wenn Sie gegen ein Alpha-Monster antreten – was dieses Spiel Bosse nennt -, haben Sie möglicherweise den weißen Balken unter dem Gesundheitsbalken oben auf dem Bildschirm bemerkt. Dieser Balken ist der Super-Rüstungsbalken des Alpha-Monsters. Wenn Sie ihn angreifen, wird der Balken allmählich verringert, wobei bestimmte Angriffe den Balken noch weiter senken.

Wenn der Balken vollständig gebrochen ist, wechselt das Monster in den Zustand "Pause", der durch ein rotes, wütendes Gesicht angezeigt wird. Jeder Angriff auf das Monster in diesem Zustand verursacht dramatisch erhöhten Schaden. Dies ist der Schlüssel, um Alpha-Monster rechtzeitig zu besiegen.

Gewöhnen Sie sich daran, Ihren Dodge häufig zu benutzen. Es hat eine sehr schnelle Abklingzeit, so dass Sie es in den meisten Situationen verwenden können. Sie brauchen es bei normalen Feinden nicht wirklich, aber es ist eine Notwendigkeit, wenn Sie gegen Alpha-Monster kämpfen. Alpha-Monster werden nicht so leicht versetzt wie normale Feinde, und Sie sind während der Ausweichanimation völlig unbesiegbar, sodass Sie damit an großen Angriffen vorbeischlüpfen können.

Wenn Sie einen Feind von hinten angreifen, erhalten Sie einen Backstab-Bonus, der Ihren Schaden erhöht. Sie haben auch eine höhere Chance, einen kritischen Treffer zu landen, wenn Sie zurückstechen. Versuchen Sie also, Ihre Feinde immer dann zu beschimpfen, wenn Sie die Chance dazu haben. Hier ist ein kleiner Tipp: Wenn Sie sich an einen Feind binden und ausweichen, ohne eine Richtung zu halten, werden Sie durch ihn ausweichen und auf dessen Rückseite landen, wodurch Sie an der perfekten Stelle zum Backstab sind.

Das Spiel verfügt auch über einen Auto-Modus, der während des Kampfes treffend als "Easy Play" -Taste bezeichnet wird. Wenn Sie darauf tippen, wird Ihr Charakter automatisch kämpfen, er wird jedoch KEINE eigenen Fähigkeiten einsetzen, was ihn stark benachteiligt. Denken Sie nicht einmal daran, diesen Modus zu verwenden, wenn Sie gegen ein Alpha-Monster antreten!

Statuseffekte in vollem Umfang nutzen

Sie sind ein schneller Dodger, Sie setzen Ihre Fähigkeiten häufig ein und Sie nutzen den Vorteil, Bosse zu brechen. Sie haben alle Grundlagen, jetzt ist es Zeit, auffällig zu werden! Ihre Fähigkeiten werden Feinden eine Vielzahl von Statuseffekten zufügen und in den meisten Fällen können Sie Signalfähigkeiten und andere Fähigkeiten einsetzen.

Das Ausnutzen von Statuseffekten ist der Schlüssel zum Gewinnen der härteren Schlachten im Spiel. Es gibt drei Arten von Statuseffekten: Elementarangriffe, Massenkontrolle und Zeitschaden. Später im Spiel können Sie Ihre Waffen mit Elementen füllen, wodurch Sie Feinden des anderen Elements mehr Schaden zufügen können. Schäden im Laufe der Zeit wie Blutungen und Gift verursachen im Laufe der Zeit konstanten Schaden.

Aber… der wahre Star der Show hier sind Crowd Control-Effekte. Wie der Name schon sagt, verursacht die Massenkontrolle Ihren Feinden Statuseffekte, die ihre Fähigkeit beeinträchtigen, sich zu bewegen, anzugreifen und vieles mehr. Dies macht sie hilfreich für den Umgang mit großen Mengen von Monstern. Betäubung verhindert, dass der Feind etwas tut, Knockdown schickt ihn zu Boden, wo er verwundbar aufsteht, und verlangsamt langsam seine Bewegungsgeschwindigkeit und so weiter.

Nicht nur das, sondern die meisten Signalfähigkeiten werden aktiviert, wenn einem Feind ein Crowd Control-Statuseffekt zugefügt wird. Mit Nightfall, dem Startschwert, können Sie die Fähigkeit Grab-Signal verwenden, um Feinde in den Boden zu schlagen, nachdem sie betäubt oder zurückgehalten wurden.

Zu Beginn der Kampagne können Sie nur Ihre Fähigkeiten spammen und wie kein Morgen angreifen, aber irgendwann müssen Sie die Statuseffekte voll ausnutzen.

Auswahl der richtigen Ausrüstung und des richtigen Begleiters

Beachten Sie, dass sich Hundred Soul ein wenig von anderen Action-Rollenspielen unterscheidet, da Ihre gesamte Ausrüstung funktionsfähig ist und aktualisiert werden sollte. Alle Ihre Hauptwaffen haben unterschiedliche Eigenschaften, und es ist wichtig, dass Sie die richtige Ausrüstung für den Job verwenden.

Sie werden im Verlauf der Hauptkampagne mehr darüber erfahren. Wenn Sie jedoch jemals eine Auffrischung benötigen, sehen Sie sich einfach die Statistiken Ihrer Waffe an, in denen Sie sehen können, welche Statuseffekte sie verursachen kann. Für noch bessere Einblicke können Sie beim Betrachten einer Waffe auf die Schaltfläche „Sammlung“ tippen, um eine Liste der empfohlenen Unterwaffen und Gefährten anzuzeigen.

Apropos Gefährten, jeder hat seine eigenen Stärken und Schwächen, genau wie Ihre Waffen. Ihre Gefährten verfügen über ihre eigenen Fähigkeiten, die es ihnen ermöglichen, hilfreiche Partner im Kampf zu sein. Das Wichtigste ist, wie gut sie Ihre Waffe ergänzen. Zum Beispiel kann Nazriel, die erste Begleiterin, die Sie erwerben, Feinde mit ihrem atemberaubenden Schuss leicht betäuben. Dies passt hervorragend zu Nightfall, da Sie die Fertigkeit Grab häufiger verwenden können.

Diese Art von Dingen sind die wichtigsten Dinge, an die Sie denken müssen, wenn Sie Ihre Waffe und Ihren Begleiter auswählen. Überlegen Sie auch, gegen was Sie antreten – wie der Skeleton Captain in Kapitel 2 lehrt, sind einige Waffen besser zum Brechen geeignet als andere. Es ist auch wichtig zu beachten, dass gebrochene Feinde viel anfälliger für Statuseffekte sind!

Weitere Upgrade-Materialien erhalten

Nachdem Sie einen Bereich im Kampagnenmodus gelöscht haben, können Sie denselben Bereich im Eroberungsmodus erneut besuchen, in dem Sie einen Schwierigkeitsgrad auswählen können. Bestimmte Materialien fallen nur im Eroberungsmodus ab, daher lohnt es sich, zurück zu kommen, um stärker zu werden!

Wenn Sie zurückgehen und ein Level im Eroberungsmodus durchspielen, erhalten Sie am Ende einen Rang. Wenn Sie es schaffen, einen S-Rang zu erreichen, können Sie diesen Level „fegen“, dh ihn sofort für alle Materialien abschließen. Dies macht das Schleifen sehr einfach. Stellen Sie also sicher, dass Sie stark genug sind, um das Level schnell zu beenden.

Beachten Sie, dass es im Eroberungsmodus drei Schwierigkeitsstufen pro Stufe gibt. Die schwierigeren Schwierigkeiten haben Sie mit gruseligeren Monstern zu kämpfen, aber die Belohnungen sind besser als gewöhnlich. Schauen Sie sich genau an, was Sie brauchen, um zu sehen, in welchen Levels Sie Fortschritte machen müssen.

Um die Fähigkeiten einer Waffe zu verbessern, benötigen Sie Fertigkeitspunkte, die durch das Aufrüsten von Waffen erworben werden. Sie erhalten jedes Mal ein paar Punkte, wenn Sie Ihre Waffen verbessern, sodass Sie auch die Fähigkeiten verbessern können.

Vergessen Sie auch nicht Ihren Novastone. Sie haben ein Board sowie Ihre Begleiter, aber es ist wichtiger, sich zuerst auf Ihr eigenes Board zu konzentrieren. Novastone ist etwas schwieriger zu halten, da die Ressource so knapp ist, aber schauen Sie ab und zu noch einmal vorbei, um Ihre Statistiken zu verbessern.

Nachdem Sie Kapitel 3 abgeschlossen haben, werden Sie Spezialschlachten freischalten. Diese Eventkämpfe sind begrenzte Eintrittskämpfe, bei denen eine Vielzahl wertvoller Ressourcen verloren gehen. Sie erhalten nur eine bestimmte Anzahl von Einträgen pro Tag. Stellen Sie daher sicher, dass Sie diese verwenden, bevor der Tag vorbei ist. Sie können mit seltenen Materialien weiterkommen, wenn Sie jeden Tag die besonderen Schlachten nutzen!

Pandora und Ressourcen

Nachdem Sie Kapitel 3 durchlaufen haben, wird Pandora freigeschaltet und Sie können mit ihr sprechen, um neue Gegenstände zu erstellen. Dies ist im Grunde das Handwerkssystem dieses Spiels, und Sie benötigen drei Materialien, um zu basteln: Schwefel, Salz und Quecksilber.

Jedem Gebiet auf der Weltkarte ist eine Mine zugeordnet. Wenn Sie die Kampagne für dieses Gebiet beenden, können Sie auf die Mine zugreifen. Minen erzeugen eines der drei Materialien, die Sie im Laufe der Zeit benötigen, aber Sie müssen fleißig zurückkommen und sammeln, sonst bleibt die Mine voll, bis Sie sie leeren.

Wenn Sie der Erstellungsuhr Materialien hinzufügen, können Sie die Menge der Materialien auswählen, die Sie einfügen möchten. Je mehr Materialien Sie einfügen – zunächst maximal 60 – desto besser sind Ihre Ergebnisse. Wenn Sie Medien haben, können Sie diese auch verwenden und sie helfen Ihnen, bestimmte Gegenstände zu erhalten.

Wenn Sie sich die Aufzeichnungen ansehen, sehen Sie eine Liste aller kürzlich von anderen Spielern erstellten Kreationen. Wenn Sie nach einem bestimmten Gegenstand suchen, lohnt es sich, die Aufzeichnungen zu besuchen, um festzustellen, ob ein anderer Spieler einen erstellt hat. In den Aufzeichnungen ist die genaue Kombination der vom Spieler verwendeten Materialien aufgeführt. Kopieren Sie einfach das Rezept und hoffen Sie auf das Beste – es geht immer noch um Glück!

Die Fertigstellung der Rezepte für die Erstellungsuhr dauert bis zu fünf Stunden. Wenn Sie nicht warten möchten, sollten Sie Ihre Smaragde für die Beschleunigung der Uhr ausgeben.

Beende die Missionen

Vergessen Sie nicht, die Missionen abzuschließen, während Sie die Hauptkampagne durchlaufen und neue Gefährten freischalten. Es gibt tägliche Missionen, wöchentliche Missionen und Erfolge. Dies ist wichtig, da das Erfüllen dieser Missionen Sie mit Benutzererfahrung belohnt und Ihr Charakter dadurch auch stärker wird, wenn Sie aufsteigen.

Sie erhalten auch hilfreiche Ressourcen aus den Missionen, sodass es nicht schadet, sich die Mühe zu machen und sie abzuschließen!

Das ist alles für Hundred Soul: Der letzte Retter! Wenn Sie weitere Tipps oder Tricks haben, lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.