ID @ Xbox 2019 in Mailand: Die Anzahl der Indie-Entwickler auf Xbox One und Windows 10 wächst

Anlässlich des vierten Showcase ID @ Xbox, das heute im Microsoft House in Mailand stattfand, präsentierte Microsoft die Ergebnisse des Programms, das unabhängigen Entwicklern gewidmet war, und bekräftigte das Engagement, Entwicklungsstudios dabei zu helfen, ihre Ideen zum Leben zu erwecken ihre Leidenschaft in einen Job zu verwandeln.

Seit seiner Gründung haben sich über 3.000 Entwicklungsstudios ID @ Xbox angeschlossen, 500 davon allein im letzten Jahr. Durch den Zugriff auf Microsoft-Technologie und den Support für die Entwicklung auf Xbox One und Windows 10 haben diese Studios bereits über 1.000 Titel erstellt, von denen 400 im Jahr 2018 veröffentlicht wurden, und einen Umsatz von 1,2 Milliarden US-Dollar erzielt.

Die heutige Veranstaltung bot auch die Gelegenheit, 13 neue Titel vorzustellen, darunter: Night School Studio After Party; Children of Morta, kreiert von Dead Mage und produziert von 11Bit Studios; Star Renegades, kreiert von Massive Damage und produziert von Raw Fury, Herausgeber von Atomicrops von Bird Bath; Crosscode, entwickelt von Radical Fish Games und produziert von Deck13; und The Good Life von White Owls und SWERY.

Zahlreiche italienische Unternehmen konnten dank Microsoft ihre Projekte umsetzen und in einen hart umkämpften Markt eintreten. Tatsächlich wurden aus der Kreativität der Entwicklungsstudien der Halbinsel 7 Titel geboren: Alaloth von Gamera Interactive ; The Suicide of Rachel Foster, erstellt von 101% und Reddoll Games und produziert von Daedalic; Follia – Dear Father, entwickelt von Real Game Machine und produziert von Destructive Creations, ebenfalls Herausgeber von Daymare: 1998, erstellt von Invader Studios; Nah an der Sonne, entworfen von Storm in a Teacup und produziert von Wired Productions; Active Soccar 2019 von Gianluca Troiano; und Dry Drowning, entwickelt von Studio V und produziert vom italienischen Verlag Vigamus Leonardo Games.

Wir freuen uns, Jahr für Jahr nach Italien zurückzukehren, um zu erzählen, wie sich Xbox für die Unterstützung unabhängiger Entwickler einsetzt und insbesondere, wie auch unsere eigenen Studios diese Gelegenheit nutzen können, um ihre Träume zu verwirklichen Aus Leidenschaft einen echten Job machen ", kommentierte Agostino Simonetta ID @ Xbox Regional Lead EMEA." Die Ergebnisse des ID @ Xbox-Programms sind erstaunlich und wir erwarten ein noch stärkeres Wachstum in der Region kommende Jahre. Es genügt zu sagen, dass derzeit 1.600 Titel in der Entwicklung sind. Unsere Unterstützung endet jedoch nicht mit der Erstellung eines Spiels: Wir sind tatsächlich bestrebt, unabhängigen Entwicklern bereits in der Startphase zu helfen, damit die meisten Spieler den Titel entdecken. Es gibt viele Studios, die bereits beschlossen haben, ihre Spiele am ersten Tag auf Xbox Game Pass zu veröffentlichen, wie im Fall von Afterparty und The Good Life. Auf diese Weise wird eine sehr große und abwechslungsreiche Nutzerbasis erreicht, und der Titel kann auch an probiert werden die sich sonst nicht für den Kauf entschieden hätten ".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.