ID @ Xbox: Die Initiative ist ein Erfolg, 400 Millionen Dollar wurden in nur zwei Jahren ausgegeben

Es scheint, dass die Initiative ID @ XboxEs war ein Erfolg, dass Microsoft unabhängige Entwicklungsteams unterstützt und ihnen ermöglicht, ihre Spiele seit dem Start auf Xbox zu veröffentlichen.

Dies wird durch die jüngsten Erklärungen von bestätigt Agostino Simonetta, Leiter von ID @ Xbox in Europa, während einer direkten Sendung auf dem YouTube-Kanal von Spieleindustrie. Nach Simonettas Worten haben die Nutzer insgesamt ausgegeben 1,4 Milliarden Dollar in den ID @ Xbox-Titeln, die in der fernen Vergangenheit ihr Debüt feierten August 2013. Was das Projekt noch unglaublicher macht, ist die Tatsache, dass 400 Millionen Dollar Sie wurden erst in den letzten zwei Jahren ausgegeben, ein Symptom dafür, dass Spiele dieser Art zunehmend in den Fokus rücken. Im Moment scheint es ihnen gut zu gehen 3.400 Teams beteiligt in ID @ Xbox und verstreut 64 verschiedene Länder: Laut dem Redmond-Riesen hat mit Ausnahme der Antarktis auf jedem Kontinent mindestens ein unabhängiges Team über die Microsoft-Initiative ein Spiel veröffentlicht. Ich bin gerade in der Nähe 1.300 Spiele, die dank ID @ Xbox in den letzten 7 Jahren veröffentlicht wurden und diese Zahl wird wahrscheinlich in Zukunft steigen.

Wir erinnern Sie daran, dass das ID @ Xbox Game Fest erst vor wenigen Tagen mit Angeboten und Rabatten für Xbox One-Spiele eröffnet wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.