Jeff Kaplan von Overwatch möchte die Bestrafung von Blitzchung reduzieren oder eliminieren

Der Hearthstone-Profi, der immer noch den Fall Blitzchung in der Hand hält, wurde von Blizzard schwer bestraft, weil er eine Maske trug und während eines offiziellen Live-Auftritts Solidarität mit dem Protest in Hongkong zeigte.

Nach unzähligen Kontroversen machte Irvines Firma eine teilweise Umkehrung, reduzierte die Strafe zunächst auf Blitzchung und entschuldigte sich dann öffentlich während der BlizzCon 2019. Nicht alle scheinen jedoch zufrieden zu sein. Eine ausgesprochen überraschende Kritik kommt von einem der prominentesten Gesichter von Blizzard selbst oder von Jeff Kaplan, der die Zügel des Overwatch-Franchise hält. Der Regisseur des Heldenschützen, der bei Blizzon 2019 die Bühne betrat, um Overwatch 2 anzukündigen, gestand dies in einem Interview mit der Washington Post Er würde gerne sehen, dass Blitzchungs Bestrafung weiter verringert oder beseitigt wird.

"Ich bin ein großer Befürworter der Redefreiheit, das ist wirklich wichtig für mich. Es ist eine Sache, die mich persönlich beeindruckt hat. Ich denke, die Bestrafung war zu hart und ich fühlte mich erleichtert, als sie das Geld zurückgaben.". Kaplan erklärte das Die meisten Overwatch-Mitarbeiter wussten nichts davonund es gab viele, die davon erst erfuhren, als die Nachrichten auf den Websites erschienen. Ihm zufolge wurde die Entscheidung zu schnell getroffen: In der Regel kann der Entscheidungsprozess bis zu vier oder fünf Tage dauern, wenn jemand einen Verstoß in der Overwatch League begeht. Deshalb ist es "war wirklich schockiert, als die Strafe verhängt wurde".

Zweifellos hat dies den Effekt, Kritik von einer so wichtigen Persönlichkeit von Blizzard selbst zu hören, aber Jeff Kaplan war daran interessiert zu präzisieren, dass dies ganz persönliche Meinungen sind, die nicht unbedingt von den anderen Teammitgliedern geteilt werden.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.