Kick-Flight Guide: Tipps und Tricks zum Gewinnen aller Spielmodi

Kick-Flight, das hochfliegende akrobatische Multiplayer-Action-Spiel ist endlich da! Reite den Wind und kämpfe, um wertvolle Edelsteine ​​in wilden 4-gegen-4-Teamkämpfen zu sammeln! Steigen Sie mit Ihren durchdrungenen Schuhen mit dem Tippen auf den Bildschirm in den Himmel und verbessern Sie Ihren Weg zum Sieg, indem Sie als einer der vielen einzigartigen „Kicker“ spielen!

In unseren Tipps und Tricks zu Kick-Flight werden wir wichtige Dinge besprechen, die Sie während eines typischen Kick-Flight-Spiels wissen sollten. Wir werden auch die Discs, die Kicker und ihre einzigartigen Fähigkeiten und mehr durchgehen. Beginnen wir also mit unseren Kick-Flight Tipps und Tricks Strategie-Leitfaden zu Gewinne alle Spielmodi!

Wie gewinne ich jeden Spielmodus?

Gerangel

Scramble ist der Grundmodus von Kick-Flight und der einzige Modus, der Ihnen beim ersten Start des Spiels zur Verfügung steht. In Scramble wollen beide Teams die Kristalle auf dem Spielfeld festhalten. Es gibt insgesamt 50 Kristalle, und das Team, das am meisten Zeit hat, wenn die Zeit abläuft, ist der Gewinner.

Boosten Sie zu Beginn eines Spiels herum und versuchen Sie, so viele Kristalle wie möglich zu sammeln. Schon früh können Sie die feindlichen Kicker ignorieren und einfach nach den Kristallen greifen. Auf der Karte liegen riesige Kugeln, die Wächter genannt werden, und Sie können Ihre Kristalle darin ablegen. Wenn ein feindlicher Kicker Ihrem Wächter zu nahe kommt, wird er auf ihn feuern und großen Schaden verursachen.

Wenn Sie ausgeschlagen sind, werden alle Kristalle, die Sie tragen, auf den Ort zurückgesetzt, an dem Sie sie gesammelt haben. Daher ist es viel sicherer, Kristalle im Guardian aufzubewahren, wenn Sie eine Menge davon angehäuft haben. Sei nicht zu gierig – je mehr Kristalle du hältst, desto langsamer fliegt dein Kicker.

Beachten Sie jedoch, dass Ihre Wächter nicht unbesiegbar sind. Sie können vom feindlichen Team angegriffen werden und wenn sie genug Schaden erleiden, lassen sie Kristalle fallen. Eine praktikable Strategie, wenn das gegnerische Team mehr Kristalle als Sie hat, besteht darin, einen seiner Wächter zusammenzuschließen und auszuschalten. Denken Sie daran, dass die Wächter hart getroffen haben. Daher ist es am besten, sie zusammen mit einem hochgesundheitlichen Kicker zu bekämpfen, um die Explosionen zu absorbieren.

Flaggenflug

Irgendwo auf dem Spielfeld erscheinen zwei Flaggen beider Teamfarben. Wenn Sie die Flagge, die der Farbe Ihres Teams entspricht, zu Ihrer Basis bringen, erhält Ihr Team einen Punkt, und das erste Team mit drei Punkten gewinnt das Spiel.

Interessant ist hier, dass Sie beide Flaggen unabhängig von der Farbe aufnehmen können. Dies bedeutet, dass Sie absichtlich die Flagge des gegnerischen Teams ergreifen und damit fernhalten können, um Ihrem Team Zeit zu verschaffen, Ihre Flagge zur Heimatbasis zu führen. Beachten Sie, dass Sie eine Flagge nicht für immer festhalten können. Flags kehren nach einer festgelegten Zeit automatisch zu ihrer Standardposition zurück, selbst wenn Sie sie gedrückt halten.

Sie können jeweils nur eine Flagge halten. Ähnlich wie bei den Kristallen verlangsamt das Halten einer Flagge Ihre Geschwindigkeit erheblich, sodass Sie Unterstützung von Ihren Teamkollegen benötigen. Wenn Sie einen harten Niederschlag erleiden oder ausgeschlagen werden, lassen Sie die Flagge sofort fallen. Seien Sie also vorsichtig und achten Sie auf Ihre Gesundheit.

Die allgemeine Strategie besteht darin, Ihr Team in zwei Teile aufzuteilen. Zwei Kicker führen Ihre Flagge zurück zur Basis, während die anderen beiden versuchen, das feindliche Team zu belästigen und sie daran zu hindern, ihre eigene Flagge zu erobern.

Schneller Ball

Ein Ball erscheint auf der Karte. Die Teams müssen den Ball greifen und zum Ziel zurückbringen, aber jedes Tor wird von einem Wächter verteidigt. Der Wächter muss gekämpft und zerstört werden, bevor sich das Tor öffnet, damit Ihr Team ein Tor erzielen kann, vorausgesetzt, Sie haben noch den Ball. Das Team mit den meisten Punkten am Ende gewinnt!

Dieser Modus ähnelt dem Flaggenflug, hat jedoch noch weniger Ziele auf dem Spielfeld, was bedeutet, dass in diesem Modus viele Teamkämpfe stattfinden. Wie erwartet ist der Spieler mit dem Ball erheblich langsamer, daher müssen Sie sich auf Ihre Teamkollegen verlassen, um Sie zu schützen. Bewegen Sie sich als Team zu Ihrem Ziel, wehren Sie alle Gegner ab, die versuchen abzufangen, und besiegen Sie dann gemeinsam den Wächter.

Der Guardian ist genauso bullig wie in Scramble. Bereite dich also auf einen Kampf vor. Lassen Sie wie immer Ihren Panzerkicker seine Aufmerksamkeit auf sich ziehen, während das Team ihn angreift. Sobald ein Wächter zerstört ist, bleibt das Ziel für eine Weile offen, danach erscheint es wieder und Sie müssen es erneut zerstören.

Der Trick dabei ist, sich darauf zu konzentrieren, die feindlichen Kicker zu Beginn auszuschalten. Die meisten von ihnen werden versuchen, den Ball zu ergreifen und wegzulaufen, aber ein einfacher Rückstoß lässt sie den Ball auf die Stelle fallen. Anstatt sich auf den Ball zu konzentrieren, nehmen Sie sie einfach einzeln heraus und betäuben Sie sie, wenn einer von ihnen versucht, wegzulaufen.

Sobald sie besiegt sind und darauf warten, wieder zu erscheinen, begeben Sie sich auf Ihren Wächter zu. Kämpfe gegen den Wächter, aber lass einige Kicker das ankommende feindliche Team abwehren. Hier muss man Verteidigung mit Angriff in Einklang bringen, da zu viel von beidem keinen Fortschritt bringt.

Verwenden Sie Ihre Minikarte!

Die Minikarte ist in jedem Modus ein unschätzbares Werkzeug, auf das Sie sich ständig beziehen sollten. Die Minikarte zeigt den Ort der Ziele und auch, wo sich Ihre Teamkollegen und Feinde befinden. Bevor Sie in eine möglicherweise schlechte Situation geraten, werfen Sie einen Blick auf die Minikarte und planen Sie Ihre Route.

Kicker: Typen und Fähigkeiten

Es gibt 12 Kicker, mit denen Sie mit einem Experiment spielen können, und sie sind in Klassen eingeteilt. Jede Klasse zeichnet sich durch eine bestimmte Sache aus. Wir empfehlen daher, alle Kicker zu testen, um die richtige für Sie zu finden. Die vier Kicker-Klassen sind:

  • Panzer: Hochwertige Kicker, die vor dem Abstieg eine Tracht Prügel vertragen können.
  • Geschwindigkeit: Schnelle Kicker, die problemlos über das Schlachtfeld rasen können.
  • Angriff: Kicker, die ihre Gegner wie kein anderer schlagen können!
  • Unterstützung: Kicker, die ihre Teamkollegen stärken und heilen können. Das Rückgrat eines jeden Teams!

Wenn Sie sich für ein Match anstellen, versucht das Spiel, Sie mit kompatiblen Klassen zu verbinden, damit Sie nicht zu viel von einer Klasse haben. Trotzdem ist es hilfreich, alle Kicker auszuprobieren, um genau zu wissen, wie sie funktionieren.

Zusätzlich zu ihren Statistiken verfügen Kicker über drei Fähigkeiten: eine Spezialfähigkeit, eine Kicker-Fähigkeit und eine passive Fähigkeit. Die Kicker-Fertigkeit ist ein Kicker-Signature-Move und ergänzt normalerweise ihren Spielstil. Die Spezialfähigkeit ist ein ultimativer Zug, der nur verwendet werden kann, wenn er vollständig aufgeladen ist, und er ist extrem mächtig! Die passive Fähigkeit wird unter bestimmten Umständen aktiviert oder ist immer aktiv.

Zu wissen, was Ihre Fähigkeiten bewirken, ist der Schlüssel zum Sieg. Wir werden das Startzeichen Tsubame als Beispiel verwenden. Er ist ein Speed-Kicker, der sich hervorragend dazu eignet, Ziele zu verfolgen oder geschwächte Nachzügler auszusuchen. Seine Kicker-Fähigkeit Sonic Rush lässt ihn auf einen Gegner losrennen und dessen Wache brechen.

Seine ultimative Spezialfähigkeit, Burst Glide, löst einen mächtigen Wirbelwind um ihn herum aus. Seine Geschwindigkeit wird vorübergehend erhöht und jeder Gegner, der ihm zu nahe kommt, wird nach oben geschlagen, was perfekt für seinen chaotischen Spielstil ist.

Schließe die Trainingsherausforderungen ab, um mehr Einblick zu erhalten!

Jeder Kicker im Spiel hat eine Reihe einzigartiger Herausforderungen, die auf ihn zugeschnitten sind. Sie können darauf zugreifen, indem Sie im Kicker-Menü den Kicker untersuchen, mit dem Sie trainieren möchten. Sie sehen eine Trainingsanzeige mit einer Schaltfläche "Herausforderungen".

Es gibt vier Arten von Herausforderungen: leicht, mittel, schwer und sehr schwer. Diese Herausforderungen sollen Sie an den Kicker gewöhnen und seine Stärken zeigen. Diese Herausforderungen werden auch ziemlich schwierig, so dass sie von Ihnen die Beherrschung des Kickers verlangen.

Wenn Sie mit einem bestimmten Kicker besser werden möchten, empfehlen wir dringend, diese Herausforderungen anzunehmen. Du trainierst nicht nur mit dem Kicker, sondern bekommst auch schöne Belohnungen für das Abschließen von Herausforderungen!

Discs: Disc-Typen, Attribute und Kompatibilität

Discs sind winzige Chips, die leistungsstarke Einheiten enthalten. Sie können bis zu vier Discs in eine Schlacht mitnehmen, und es gibt sechs Arten von Discs:

  • ATK-Discs konzentrieren sich darauf, Ihrem Gegner entweder direkt oder in einem Gebiet Schaden zuzufügen.
  • HEAL Discs stellen Ihre Gesundheit wieder her und wirken sich manchmal auf Ihre Verbündeten aus.
  • BUFF Discs verbessern Ihre Statistiken, indem sie Ihnen beispielsweise mehr Angriffskraft verleihen.
  • TRAP Discs hinterlassen Fallen auf dem Spielfeld und deaktivieren Gegner, die sie aktivieren.
  • WARP-Discs bringen dich zurück zu deinem Spawnpunkt und heilen dich dabei manchmal.
  • MOVE Discs bieten Ihnen zusätzliche Mobilität in der Luft.

Auf den Discs befinden sich auch Angriffs- und Gesundheitsstatistiken, die mit den Gesamtstatistiken Ihres Kickers übereinstimmen. Höhere Level-Discs erhöhen Ihre Statistiken mehr!

Discs haben auch Attribute, die durch ihre Farbe gekennzeichnet sind. Feuerscheiben sind rot, Wasserscheiben sind blau und Windscheiben sind grün. Die erste Scheibe in deinem Deck bestimmt das Attribut deines Kickers und jedes Attribut ist stark und schwach gegen ein anderes. Denken Sie nur an die Farben, damit Sie sich besser an das Diagramm erinnern können.

Rot ist stark gegen Grün, Grün ist stark gegen Blau und Blau ist stark gegen Rot. Wenn Sie während eines Spiels Ihr Attribut auf etwas anderes setzen möchten, streichen Sie auf der Disc nach unten, und Ihr Kicker übernimmt das Attribut der Disc.

Noch etwas: Jeder Kicker im Spiel hat "Disc Compatibility". Sie können jede beliebige Disc verwenden, aber wenn Sie eine Disc verwenden, die mit Ihrem Kicker kompatibel ist, werden die Discs viel schneller als gewöhnlich aktiviert. Am Beispiel von Tsubame ist er – wie erwartet – mit MOVE-Discs kompatibel, aber er ist langsam mit TRAP- und HEAL-Discs, was die Unterstützung zu einem No-Go für ihn macht.

Kämpfe wie ein Profi!

Jetzt, da Sie die Spielmodi kennen, Ihren Lieblingskicker ausgewählt und die am besten geeigneten Discs eingestellt haben, können Sie in den Himmel fliegen! Meistens werden Sie in Kick-Flight mit einem Kampf konfrontiert, und Sie müssen sich an die Situation anpassen, um die Nase vorn zu haben.

Wenn Sie einen Gegner sehen und einen Kampf erwarten, sollten Sie in der Regel immer den ersten Schlag ausführen. Es ist wichtiger als Sie denken, einen Feind zu treffen, da Sie damit Ihre ATK-Discs nachverfolgen können, um den Schmerz zu lindern. Vergiss nicht, deine Kicker-Fähigkeit einzusetzen!

Wenn Sie das Ziel spielen und lieber ausweichen möchten, achten Sie darauf, dass Sie aufpassen. Wenn Sie eine Linie mit der entgegengesetzten Farbe sehen, die auf Sie zeigt, bedeutet dies, dass ein Feind auf Sie zielt und höchstwahrscheinlich einen Schlagangriff auf Sie ausführt. Machen Sie sich bereit, auszuweichen und zu steigern!

Wenn Sie in eine Richtung wischen, führen Sie einen Ausweichschub in diese Richtung durch. Wenn Sie dies richtig machen, während ein Angriff Sie treffen wird, führen Sie ein „perfektes Ausweichen“ durch. Sie werden wissen, ob Sie es getan haben, wenn Sie blau blinken. In diesem Zustand ist Ihre Erholungszeit viel schneller, sodass Sie sofort einem Angriff entgegenwirken können. Wenn Sie Rückstoßattacken haben, deaktivieren Sie damit Ihren Gegner, und Sie sollten genügend Zeit haben, um wegzukommen.

Denken Sie daran, beim Ziel zu helfen! Während es hilfreich ist, so viele feindliche Kicker wie möglich auszuschalten, benötigt Ihr Team möglicherweise Ihre Hilfe bei der Erfassung des Ziels. Behalten Sie die Mini-Karte im Auge, halten Sie Ihre HP hoch, unterstützen Sie Ihr Team und Sie sollten in der Lage sein, zu gewinnen.

Und damit endet unser Guide auf Kick-Flight! Wenn Sie weitere Tipps, Tricks oder Strategien zum Teilen haben, teilen Sie uns dies in den Kommentaren unten mit!

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.